Zweiter Hauptteil: Vom Staat und seinen Ordnungen (Art. 23 - 84)   
   I. Die Grundlagen des Staates (Art. 23 - 26)   
Gliederung
Zitiervorschläge
https://dejure.org/gesetze/Verf/25.html
Art. 25 Verf (https://dejure.org/gesetze/Verf/25.html)
Art. 25 Verf
Art. 25 (https://dejure.org/gesetze/Verf/25.html)
Art. 25
Tipp: Sie können bequem auch Untereinheiten des Gesetzestextes (Absatz, Nummer, Satz etc.) zitieren. Halten Sie dafür die Umschalttaste ⇧    gedrückt und bewegen Sie die Maus über dem Gesetzestext. Der jeweils markierte Abschnitt wird Ihnen am oberen Rand als Zitat angezeigt und Sie können das Zitat von dort kopieren. Ausführliche Beschreibung

Art. 25

(1) 1Die Staatsgewalt geht vom Volke aus. 2Sie wird vom Volke in Wahlen und Abstimmungen und durch besondere Organe der Gesetzgebung, der vollziehenden Gewalt und der Rechtsprechung ausgeübt.

(2) Die Gesetzgebung ist an die verfassungsmäßige Ordnung in Bund und Land, die vollziehende Gewalt und die Rechtsprechung sind an Gesetz und Recht gebunden.

(3) 1Die Gesetzgebung steht den gesetzgebenden Organen zu. 2Die Rechtsprechung wird durch unabhängige Richter ausgeübt. 3Die Verwaltung liegt in der Hand von Regierung und Selbstverwaltung.

Rechtsprechung zu Art. 25 Verf

45 Entscheidungen zu Art. 25 Verf in unserer Datenbank:

In diesen Entscheidungen suchen:

Alle 45 Entscheidungen

Querverweise

Redaktionelle Querverweise zu Art. 25 Verf:

    Verfassung (Verf) 
      Zweiter Hauptteil: Vom Staat und seinen Ordnungen
        IV. Die Gesetzgebung
        V. Die Rechtspflege
Was ist das?

Kopieren Sie den Zitiervorschlag von hier:




Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht