Bürgerliches Gesetzbuch

   Buch 3 - Sachenrecht (§§ 854 - 1296)   
   Abschnitt 3 - Eigentum (§§ 903 - 1011)   
   Titel 3 - Erwerb und Verlust des Eigentums an beweglichen Sachen (§§ 929 - 984)   
   Untertitel 3 - Verbindung, Vermischung, Verarbeitung (§§ 946 - 952)   

§ 946
Verbindung mit einem Grundstück

Wird eine bewegliche Sache mit einem Grundstück dergestalt verbunden, dass sie wesentlicher Bestandteil des Grundstücks wird, so erstreckt sich das Eigentum an dem Grundstück auf diese Sache.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in


 


Rechtsprechung zu § 946 BGB

528 Entscheidungen zu § 946 BGB in unserer Datenbank:

In diesen Entscheidungen suchen:

Alle 528 Entscheidungen

Literatur im Internet zu § 946 BGB

Querverweise

Auf § 946 BGB verweisen folgende Vorschriften:
    Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) 
      Sachenrecht
        Eigentum
          Erwerb und Verlust des Eigentums an beweglichen Sachen
            Verbindung, Vermischung, Verarbeitung
              § 949 (Erlöschen von Rechten Dritter)
              § 951 (Entschädigung für Rechtsverlust)
     
      Erbrecht
        Testament
          Vermächtnis
            § 2172 (Verbindung, Vermischung, Vermengung der vermachten Sache)
Redaktionelle Querverweise zu § 946 BGB:
    BGB
      Allgemeiner Teil
        Sachen und Tiere
          § 94 (Wesentliche Bestandteile eines Grundstücks oder Gebäudes)
    Insolvenzordnung (InsO)
      Verwaltung und Verwertung der Insolvenzmasse
        Gegenstände mit Absonderungsrechten
          § 172 II (Sonstige Verwendung beweglicher Sachen) (zu §§ 946 ff)
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht