Rechtsprechung
   FG Baden-Württemberg, 15.11.2013 - 1 K 1766/12   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2013,65006
FG Baden-Württemberg, 15.11.2013 - 1 K 1766/12 (https://dejure.org/2013,65006)
FG Baden-Württemberg, Entscheidung vom 15.11.2013 - 1 K 1766/12 (https://dejure.org/2013,65006)
FG Baden-Württemberg, Entscheidung vom 15. November 2013 - 1 K 1766/12 (https://dejure.org/2013,65006)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2013,65006) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • Justiz Baden-Württemberg

    Vorsteuerabzug aus Altgoldgeschäften beim Auftreten von Strohmännern - Anforderungen an Rechnung und Gutschrift für den Vorsteuerabzug - Kein Gutglaubensschutz bei Bösgläubigkeit

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Möglichkeit des Vorsteuerabzugs bei Altgoldlieferungen bei einer Handelsgesellschaft; Notwendigkeit des vollständigen Namens und der vollständigen Anschrift des leistenden Unternehmers auf der Altgoldrechnung

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Strohmänner als Lieferanten - kein Vorsteuerabzug für Altgoldlieferungen bei Angabe falscher Namen, unrichtiger/unvollständigen Adressen der Lieferanten bzw. von Adressen von Briefkastenfirmen in den Eingangsrechnungen sowie bei "Kennenmüssen" des Leistungsempfängers ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Vorsteuerabzug - und das Umsatzsteuerkarussell

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Vorsteuerabzug aus Altgoldlieferungen - und das vorgeschobene Strohmanngeschäft

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Die Rechnung des Kleinunternehmers - und der Umsatzsteuerausweis

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Gutschrift als Rechnung - und der Vorsteuerabzug

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 07.07.2015 - 6 A 360/14

    Rechtmäßigkeit der Bindung des Dienststellenleiters an das Ergebnis der

    vgl. neben dem hier angefochtenen Urteil: VG Düsseldorf, Urteil vom 12. September 2014 - 13 K 7254/13 -, juris, Rn. 49; VG Aachen, Urteil vom 17. Juli 2014 - 1 K 1766/12 -, nicht veröffentlicht.

    (2a) Ebenso wenig lässt sich, entgegen der erwähnten erstinstanzlichen Rechtsprechung, neben dem hier angefochtenen Urteil: VG Düsseldorf, Urteil vom 12. September 2014 - 13 K 7254/13 -, juris, Rn. 32 ff.; VG Aachen, Urteil vom 17. Juli 2014 - 1 K 1766/12 -, nicht veröffentlicht, dem in Ziffer 4.3 ff. BuBR 2011 geregelten Verfahren der Notenfindung entnehmen, dass der Vorsteher des Finanzamtes als Beurteiler die Bewertung der Einzelmerkmale im Widerspruch zum Grundsatz der Beurteilungswahrheit vornehmen muss und dem zuvor festgelegten Gesamturteil lediglich anpassen kann.

  • FG Baden-Württemberg, 23.06.2016 - 1 V 1044/16

    Zum Nachweis der Bösgläubigkeit in einem angeblichen Umsatzsteuerkarussell beim

    Kann man die Bösgläubigkeit des den Vorsteuerabzug begehrenden Unternehmers nicht schon an der Person des Vorlieferers (z.B. mangelndes Branchenwissen, fehlende Deutschkenntnisse, unseriöses Erscheinungsbild, nicht bestehender Unternehmenssitz) festmachen (vgl. dazu z.B. FG Baden-Württemberg, Beschluss vom 16. Januar 2012 12 V 2793/11, nicht veröffentlicht, juris, zu einem Vorlieferanten, der ohne Deutschkenntnisse als fliegender Händler ohne eigenes Geschäftslokal große Mengen Gold anbot; FG Baden-Württemberg, Urteil vom 15. November 2013 1 K 1766/12, nicht veröffentlicht, juris, unter I.5. der Entscheidungsgründe, zu zwei Vorlieferanten, die keinerlei Branchenkenntnisse besaßen und von denen einer kein Deutsch sprach), müssen die vorhandenen Indizien umso überzeugender sein.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht