Rechtsprechung
   OLG Düsseldorf, 15.03.2011 - I-1 U 152/10   

Volltextveröffentlichungen (10)

  • verkehrslexikon.de

    Zur Haftungsabwägung bei beiderseitiger Verursachung eines Verkehrsunfalls und zu einzelnen Schadenspositionen

  • ra-skwar.de

    Sachverständigenkosten - Erstattung bei Mitverschulden

  • rabüro.de

    Nur anteilige Erstattung von Sachverständigenkosten bei Mitverschulden des Unfallgeschädigten

  • captain-huk.de

    OLG Düsseldorf spricht sich für die Quotelung auch der Sachverständigenkosten aus.

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Haftungsverteilung bei Kollision eines Linksabbiegers mit einem ein wartendes Mofa unter Überfahren einer Verkehrsinsel überholenden Fahrzeugs des Gegenverkehrs

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Haftungsverteilung bei Kollision eines Linksabbiegers mit einem ein wartendes Mofa unter Überfahren einer Verkehrsinsel überholenden Fahrzeugs des Gegenverkehrs

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • verkehrslexikon.de (Auszüge)

    Zur Quotenbildung bei den Sachverständigenkosten in Fällen beiderseitiger Mithaftung

  • ferner-alsdorf.de (Kurzinformation)

    Vorsicht: Verkehrsinseln sind für Fußgänger

  • bld.de (Leitsatz/Kurzmitteilung)

    Der Anspruch auf Ersatz von Sachverständigenkosten und Auslagenpauschale ist um die Mithaftungsquote zu kürzen

  • schadenfixblog.de (Kurzinformation)

    Vorsicht: Verkehrsinseln sind für Fußgänger

Papierfundstellen

  • MDR 2011, 655
  • NZV 2011, 404



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (8)  

  • BGH, 07.02.2012 - VI ZR 133/11  

    Schadensersatz nach Verkehrsunfall: Quotelung von Sachverständigenkosten

    bb) Diese Auffassung ist abzulehnen, denn sie findet im Gesetz keine Stütze und ist mit den Grundsätzen des Schadensersatzrechts nicht vereinbar (vgl. OLG Düsseldorf, r+s 2011, 268 f. mit Anm. Balke, SVR 2011, 335 ff. und Anm. Wenker, jurisPR-VerkR 11/2011 Anm. 3; OLG Celle, Urteil vom 24. August 2011 - 14 U 47/11, juris Rn. 26 ff. mit Anm. Wenker, jurisPR-VerkR 23/2011 Anm. 3; vgl. auch LG Aurich, SP 2011, 281; AG Landshut, SP 2010, 404; Wortmann, NJW 2011, 3482, 3483 f.).
  • BGH, 07.02.2012 - VI ZR 249/11  

    Schadensersatz nach Verkehrsunfall: Quotelung von Sachverständigenkosten

    Diese Auffassung ist abzulehnen, denn sie findet im Gesetz keine Stütze und ist mit den Grundsätzen des Schadensersatzrechts nicht vereinbar (vgl. OLG Düsseldorf, r + s 2011, 268 f. mit Anm. Balke, SVR 2011, 335 ff. und Anm. Wenker, jurisPR-VerkR 11/2011 Anm. 3; Wenker, jurisPR-VerkR 23/2011 Anm. 3; vgl. auch LG Aurich, SP 2011, 281; AG Landshut, SP 2010, 404; Wortmann, NJW 2011, 3482, 3483 f.).
  • OLG Celle, 24.08.2011 - 14 U 47/11  

    Schadenersatz aus Verkehrsunfall: Höhe der zu ersetzenden Sachverständigenkosten

    Der Senat ist mit dem OLG Düsseldorf der Meinung, dass ein Geschädigter, der mitverantwortlich für das Unfallereignis ist und daher gem. §§ 7, 17 StVG nur Anspruch auf Ersatz eines Teils seines Schadens hat, auch nur einen Teil seiner Sachverständigenkosten verlangen kann (vgl. dazu OLG Düsseldorf, MDR 2011, 655 f.).

    (Vgl. zum Ganzen OLG Düsseldorf, MDR 2011, 655 f.).

    Eine solche wird auch hinsichtlich anderer Rechtsverfolgungskosten, wie z.B. der Unkostenkostenpauschale, hinsichtlich derer der Geschädigte mit gleichem Recht geltend machen könnte, dass er diese Aufwendungen auch zur bloßen Durchsetzung seiner begründeten Teilforderung hätte tätigen müssen, nicht angenommen (vgl. OLG Düsseldorf, MDR 2011, 655 f.).

  • OLG Naumburg, 15.06.2012 - 10 U 8/10  

    Vertrag zugunsten Dritter: Schadensersatzanspruch wegen fehlerhafter Angaben

    Die Kläger haben aus den o.g. Gründen auch Anspruch auf Erstattung von 2/3 der aufgewandten vorgerichtlichen, zweckdienlichen Gutachterkosten in Höhe von insgesamt 1.500 EUR, mithin auf weitere 1.000 EUR (zur anteiligen Erstattungsfähigkeit von Gutachterkosten: vgl. OLG Düsseldorf, Urteil vom 15. März 2011, Az: 1 U 152/10, zitiert nach juris).
  • OLG Hamm, 10.11.2011 - 6 U 138/11  

    Umfang der Erstattung der Sachverständigenkosten im Verkehrsunfallprozess

    Entsprechend nehmen sie auch an der Quotierung nach § 17 Abs. 1 StVG teil (OLG Düsseldorf Urt. v. 15.03.2011 - 1 U 152/10 = BeckRS 2011, 07498).
  • AG Duisburg, 17.07.2013 - 52 C 1378/13  

    Haftungsquote bei Zusammenstoß auf einer Kreuzung zwischen einem nach links

    Bei der hiernach gebotenen Abwägung der beiderseitigen Verursachungs- und Verschuldensbeiträge sind jedoch zulasten der Beteiligten nur solche Umstände zu berücksichtigen, die unstreitig, zugestanden oder nach § 286 ZPO bewiesen sind (BGH NJW 2007, 506; OLG Düsseldorf, Urt. v. 15.03.2011 - I-1 U 152/10, 1 U 152/10).
  • LG Konstanz, 06.09.2011 - 4 O 138/11  

    Zur Haftungsverteilung bei zwischen Linksabbieger in ein Grundstück und Überholer

    Das Gutachten mag einem Geschädigten im Einzelfall auch die Rechtsverfolgung seines Anspruchs erleichtern, in erster Linie sind diese Kosten jedoch Teil des Schadens neben dem eigentlichen Sachschaden (BGH NJW 2007, 1752, 1450; OLG Düsseldorf DAR 2011, 326).
  • AG Dinslaken, 26.05.2014 - 30 C 91/13  
    Bei der hiernach gebotenen Abwägung der beiderseitigen Verursachungs- und Verschuldensbeiträge sind jedoch zulasten der Beteiligten nur solche Umstände zu berücksichtigen, die unstreitig oder bewiesen sind (OLG Düsseldorf, Urt. v. 15.03.2011 - I-1 U 152/10, 1 U 152/10).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht