Rechtsprechung
   EuGH, 11.04.2013 - C-354/12 P   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2013,7760
EuGH, 11.04.2013 - C-354/12 P (https://dejure.org/2013,7760)
EuGH, Entscheidung vom 11.04.2013 - C-354/12 P (https://dejure.org/2013,7760)
EuGH, Entscheidung vom 11. April 2013 - C-354/12 P (https://dejure.org/2013,7760)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2013,7760) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

Sonstiges (3)

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensmitteilung)

    Asa / HABM

  • EU-Kommission (Verfahrensmitteilung)

    Rechtsmittel

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensdokumentation)

    Rechtsmittel gegen das Urteil des Gerichts (Dritte Kammer) vom 25. Mai 2012, Asa / HABM - Merck (FEMIFERAL) (T-110/11), mit dem das Gericht die Klage der Asa sp. z o.o., der Anmelderin der Wortmarke "FEMIFERAL", auf Aufhebung der Entscheidung R 0182/2010-1 der Ersten ...

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (18)

  • EuGH, 28.06.2018 - C-564/16

    EUIPO / Puma - Rechtsmittel - Unionsmarke - Verordnung (EG) Nr. 207/2009 - Art. 8

    Zudem ist das EUIPO nach ständiger Rechtsprechung des Gerichtshofs verpflichtet, seine Befugnisse im Einklang mit den allgemeinen Grundsätzen des Unionsrechts, darunter den Grundsätzen der Gleichbehandlung und der ordnungsgemäßen Verwaltung, auszuüben (Urteil vom 10. März 2011, Agencja Wydawnicza Technopol/HABM, C-51/10 P, EU:C:2011:139, Rn. 73, und Beschluss vom 11. April 2013, Asa/HABM, C-354/12 P, nicht veröffentlicht, EU:C:2013:238, Rn. 41).

    Denn diese Grundsätze sind zwar vom Gerichtshof in einer Rechtssache zu einem absoluten Eintragungshindernis, nämlich jenem nach Art. 7 Abs. 1 Buchst. c der Verordnung (EG) Nr. 40/94 des Rates vom 20. Dezember 1993 über die Gemeinschaftsmarke (ABl. 1994, L 11, S. 1), formuliert worden, der Gerichtshof hat aber in der Folge ausdrücklich entschieden, dass sie auch im Rahmen von Widerspruchsverfahren auf der Grundlage eines relativen Eintragungshindernisses gelten (vgl. in diesem Sinne Urteil vom 17. Juli 2014, Reber Holding/HABM, C-141/13 P, nicht veröffentlicht, EU:C:2014:2089, Rn. 46; Beschlüsse vom 11. April 2013, Asa/HABM, C-354/12 P, nicht veröffentlicht, EU:C:2013:238, Rn. 42, vom 15. Oktober 2015, Cantina Broglie 1/HABM, C-33/15 P, nicht veröffentlicht, EU:C:2015:705, Rn. 49, vom 15. Oktober 2015, Cantina Broglie 1/HABM, C-34/15 P, nicht veröffentlicht, EU:C:2015:704, Rn. 49, und vom 14. April 2016, KS Sports/EUIPO, C-480/15 P, nicht veröffentlicht, EU:C:2016:266, Rn. 37).

  • EuGH, 03.06.2015 - C-142/14

    The Sunrider Corporation / HABM

    Lorsque le Tribunal a constaté ou apprécié les faits, la Cour est compétente pour exercer, en vertu de l'article 256 TFUE, un contrôle sur la qualification juridique de ces faits et les conséquences de droit qui en ont été tirées par le Tribunal (voir, notamment, ordonnance ASA/OHMI, C-354/12 P, EU:C:2013:238, point 28 et jurisprudence citée).

    Cette appréciation ne constitue donc pas, sous réserve du cas de la dénaturation de ces éléments, une question de droit soumise, comme telle, au contrôle de la Cour (voir, notamment, ordonnance ASA/OHMI, C-354/12 P, EU:C:2013:238, point 29 et jurisprudence citée).

  • EuGH, 16.01.2014 - C-193/13

    nfon / Fon Wireless und HABM - Rechtsmittel - Gemeinschaftsmarke - Verordnung

    Die Unterscheidungskraft einer Marke und ihrer verschiedenen Bestandteile, wie die Frage, in welchem Maße solche Bestandteile den von dem betreffenden Zeichen erzeugten Gesamteindruck bestimmen, sind aber Fragen der Tatsachenwürdigung, die im Rahmen eines Rechtsmittels der Überprüfung durch den Gerichtshof entzogen sind (vgl. in diesem Sinne u. a. Beschlüsse vom 28. Juni 2012, TofuTown.com/HABM und Meica, C-599/11 P, Rn. 32, vom 11. April 2013, Asa/HABM, C-354/12 P, Rn. 32, und vom 16. Mai 2013, Arav/H.Eich und HABM, C-379/12 P, Rn. 40).
  • EuG, 06.12.2018 - T-817/16

    Vans / EUIPO - Deichmann (V) - Unionsmarke - Widerspruchsverfahren - Anmeldung

    Das EUIPO muss zwar bereits ergangene Entscheidungen berücksichtigen und besonderes Augenmerk auf die Frage richten, ob im gleichen Sinne zu entscheiden ist oder nicht, doch verlangt die Beachtung des Gebots rechtmäßigen Handelns, dass die Prüfung jeder Anmeldung streng und umfassend ist und in jedem Einzelfall erfolgt, da die Eintragung eines Zeichens als Marke von besonderen, im Rahmen der tatsächlichen Umstände des Einzelfalls anwendbaren Kriterien abhängt (vgl. in diesem Sinne Urteil vom 10. März 2011, Agencja Wydawnicza Technopol/HABM, C-51/10 P, EU:C:2011:139, Rn. 73 bis 77, und Beschluss vom 11. April 2013, Asa/HABM, C-354/12 P, nicht veröffentlicht, EU:C:2013:238, Rn. 41).
  • EuGH, 12.06.2014 - C-448/13

    Delphi Technologies / HABM

    En outre, il a déjà été jugé que les constatations relatives à l'attention, à la perception ou à l'attitude des consommateurs relèvent du domaine des appréciations factuelles (arrêt Henkel/OHMI, C-144/06 P, EU:C:2007:577, point 51, et ordonnance Asa/OHMI, C-354/12 P, EU:C:2013:238, point 31).
  • EuGH, 20.05.2014 - C-414/13

    Reber / HABM - Rechtsmittel - Gemeinschaftsmarke - Verordnung (EG) Nr. 40/94 -

    Solche Feststellungen zur Aufmerksamkeit, Wahrnehmung oder Einstellung der Verbraucher fallen in den Bereich der Tatsachenwürdigung (Urteil Henkel/HABM, C-144/06 P, EU:C:2007:577, Rn. 51, und Beschluss Asa/HABM, C-354/12 P, EU:C:2013:238, Rn. 31).
  • EuG, 23.01.2014 - T-551/12

    Coppenrath-Verlag / OHMI - Sembella (Rebella) - Gemeinschaftsmarke -

    Unabhängig von den vorstehenden Erwägungen ist festzustellen, dass nach ständiger Rechtsprechung das gemeinschaftliche Markenrecht eine autonome Regelung bildet und die Rechtmäßigkeit der Entscheidungen der Beschwerdekammern ausschließlich auf der Grundlage der Verordnung Nr. 207/2009 zu beurteilen ist, so dass das HABM weder durch nationale Eintragungen gebunden ist (vgl. in diesem Sinne Urteil des Gerichts vom 5. Dezember 2002, Sykes Enterprises/HABM [REAL PEOPLE, REAL SOLUTIONS], T-130/01, Slg. 2002, II-5179, Rn. 31) noch verpflichtet ist, zu den gleichen Ergebnissen zu gelangen wie die nationalen Ämter in einem gleichartigen Fall (vgl. in diesem Sinne Urteil des Gerichtshofs vom 12. Januar 2006, Deutsche SiSi-Werke/HABM, C-173/04 P, Slg. 2006, I-551, Rn. 49; Beschluss des Gerichtshofs vom 11. April 2013, Asa/HABM, C-354/12 P, nicht in der amtlichen Sammlung veröffentlicht, Rn. 43, und Urteil des Gerichts vom 17. November 2009, Apollo Group/HABM [THINKING AHEAD], T-473/08, nicht in der amtlichen Sammlung veröffentlicht, Rn. 43).
  • EuG, 06.12.2018 - T-638/16

    Deichmann/ EUIPO - Vans (Représentation de lignes sur une chaussure) -

    Das EUIPO muss zwar bereits ergangene Entscheidungen berücksichtigen und besonderes Augenmerk auf die Frage richten, ob im gleichen Sinne zu entscheiden ist oder nicht, doch verlangt die Beachtung des Gebots rechtmäßigen Handelns, dass die Prüfung jeder Anmeldung streng und umfassend ist und in jedem Einzelfall erfolgt, da die Eintragung eines Zeichens als Marke von besonderen, im Rahmen der tatsächlichen Umstände des Einzelfalls anwendbaren Kriterien abhängt (vgl. in diesem Sinne Urteil vom 10. März 2011, Agencja Wydawnicza Technopol/HABM, C-51/10 P, EU:C:2011:139, Rn. 73 bis 77, und Beschluss vom 11. April 2013, Asa/HABM, C-354/12 P, nicht veröffentlicht, EU:C:2013:238, Rn. 41).
  • EuG, 25.09.2015 - T-209/14

    Bopp / HABM (Représentation d'un cadre octogonal vert) - Gemeinschaftsmarke -

    Überdies bildet das Gemeinschaftsmarkenrecht eine gegenüber den nationalen Regelungen autonome Regelung, und die Rechtmäßigkeit der Entscheidungen der Beschwerdekammern ist ausschließlich auf der Grundlage der Verordnung Nr. 207/2009 zu beurteilen, so dass das HABM nicht verpflichtet ist, zu den gleichen Ergebnissen zu gelangen wie die nationalen Ämter in einem gleichartigen Fall (vgl. in diesem Sinne Urteil vom 12. Januar 2006, Deutsche SiSi-Werke/HABM, C-173/04 P, Slg, EU:C:2006:20, Rn. 49, Beschluss vom 11. April 2013, Asa/HABM, C-354/12 P, EU:C:2013:238, Rn. 43, und Urteil vom 17. November 2009, Apollo Group/HABM [THINKING AHEAD], T-473/08, EU:T:2009:442, Rn. 43).
  • EuG, 15.10.2014 - T-262/13

    Skysoft Computersysteme / OHMI - British Sky Broadcasting Group und Sky IP

    W. et M. Par ailleurs, c'est à tort que la requérante avance que l'OHMI n'est pas en droit de tenir compte des décisions des autorités nationales en matière de propriété intellectuelle en tant qu'indices pertinents aux fins de son appréciation, comme l'a fait en l'espèce la chambre de recours (voir points 33, 36 et 37 de la décision attaquée), la jurisprudence s'étant bornée à juger que le régime communautaire des marques est autonome et que la légalité des décisions des chambres de recours s'apprécie uniquement sur la base du règlement n° 207/2009, de sorte que l'OHMI n'est pas tenu de parvenir à des résultats identiques à ceux atteints par les administrations nationales dans une situation similaire [voir, en ce sens, arrêt du 12 janvier 2006, Deutsche SiSi-Werke/OHMI, C-173/04 P, Rec, EU:C:2006:20, point 49 ; ordonnance du 11 avril 2013, Asa/OHMI, C-354/12 P, EU:C:2013:238, point 43, et arrêt du 17 novembre 2009, Apollo Group/OHMI (THINKING AHEAD), T-473/08, EU:T:2009:442, point 43].
  • EuGH, 08.05.2014 - C-411/13

    HABM / Sanco

  • EuGH, 01.06.2017 - C-50/17

    Universidad Internacional de la Rioja / EUIPO - Rechtsmittel - Art. 181 der

  • EuG, 29.11.2018 - T-373/17

    Louis Vuitton Malletier/ EUIPO - Fulia Trading (LV BET ZAKLADY BUKMACHERSKIE) -

  • EuGH, 06.09.2018 - C-150/18

    El Corte Inglés/ EUIPO

  • EuG, 29.11.2018 - T-372/17

    Louis Vuitton Malletier/ EUIPO - Bee-Fee Group (LV POWER ENERGY DRINK) -

  • EuGH, 06.09.2018 - C-151/18

    El Corte Inglés/ EUIPO

  • EuG, 18.12.2019 - T-624/18

    Gres de Aragón/ EUIPO (GRES ARAGÓN)

  • EuG, 18.10.2016 - T-109/16

    Laboratoire de la mer / EUIPO - Boehringer Ingelheim Pharma (RESPIMER)

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht