Weitere Entscheidungen unten: EuGH, 23.01.2007 | EuGH

Rechtsprechung
   EuGH, 11.03.2008 - C-467/06   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2008,35102
EuGH, 11.03.2008 - C-467/06 (https://dejure.org/2008,35102)
EuGH, Entscheidung vom 11.03.2008 - C-467/06 (https://dejure.org/2008,35102)
EuGH, Entscheidung vom 11. März 2008 - C-467/06 (https://dejure.org/2008,35102)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,35102) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

Sonstiges

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensdokumentation)

    Freihändige Vergabe öffentlicher Aufträge und unmittelbare Übertragung der Verwaltung öffentlicher Infrastrukturen an ein Unternehmen, das eine Kontrollfunktion hinsichtlich des betreffenden Marktes ausübt - Erteilung der Befugnis an dieses Unternehmen, den Inhalt der Konzessionsverträge zwischen seinen eigenen Wettbewerbern und dem Staat festzulegen und diese Verträge zu beenden

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.

Rechtsprechung
   EuGH, 23.01.2007 - C-467/06   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2007,38057
EuGH, 23.01.2007 - C-467/06 (https://dejure.org/2007,38057)
EuGH, Entscheidung vom 23.01.2007 - C-467/06 (https://dejure.org/2007,38057)
EuGH, Entscheidung vom 23. Januar 2007 - C-467/06 (https://dejure.org/2007,38057)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,38057) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (6)

  • EuGH, 18.10.2017 - C-493/17

    Weiss u.a. - Beschleunigtes Verfahren

    Was den Umstand betrifft, dass beim vorlegenden Gericht kürzlich Anträge auf einstweilige Anordnungen gestellt wurden, ist darauf hinzuweisen, dass die Tatsache, dass ein Vorabentscheidungsersuchen im Rahmen eines innerstaatlichen Verfahrens ergeht, in dem derartige Anordnungen erlassen werden können, weder für sich genommen noch in Verbindung mit den in Rn. 10 des vorliegenden Beschlusses angeführten Umständen geeignet ist, zu belegen, dass die Art der Rechtssache ihre rasche Erledigung erfordert (vgl. in diesem Sinne Beschlüsse des Präsidenten des Gerichtshofs vom 17. November 2004, Michaniki und Tholos Anonymi Techniki Touristiki Emporiki Pliroforiki Viomichaniki Etaireia, C-363/04 bis C-365/04, nicht veröffentlicht, EU:C:2004:843, Rn. 7, und vom 23. Januar 2007, Consel Gi. Emme, C-467/06, nicht veröffentlicht, EU:C:2007:49, Rn. 7).
  • EuGH, 03.07.2008 - C-201/08

    Plantanol - Beschleunigtes Verfahren - Förderung der Verwendung von

    Hierzu ist festzustellen, dass sich nach der Rechtsprechung des Gerichtshofs weder aus der Gefahr eines wirtschaftlichen Verlusts (vgl. in diesem Sinne Beschlüsse des Präsidenten des Gerichtshofs vom 18. März 2005, Friesland Coberco Dairy Foods, C-11/05, Randnrn. 12 und 13, und vom 23. Januar 2007, Consel Gi. Emme, C-467/06, Randnr. 8) noch aus der wirtschaftlichen Bedeutung des Ausgangsverfahrens (vgl. in diesem Sinne Beschlüsse des Präsidenten des Gerichtshofs vom 24. September 2004, 1ATA und ELFAA, C-344/04, Randnr. 9, vom 18. Juli 2007, Kommission/Polen, C-193/07, Randnr. 13, und vom 8. November 2007, Mihal, C-456/07, Randnr. 8) eine außerordentliche Dringlichkeit im Sinne des Art. 104a Abs. 1 der Verfahrensordnung ergeben kann.
  • EuGH, 04.12.2008 - C-384/08

    Attanasio Group

    Il résulte toutefois de la jurisprudence de la Cour qu'un risque de perte économique tel que celui qui est encouru par la requérante au principal n'est pas de nature à établir l'existence d'une urgence extraordinaire au sens de l'article 104 bis, premier alinéa, du règlement de procédure (voir, en ce sens, ordonnances du président de la Cour du 18 mars 2005, Friesland Coberco Dairy Foods, C-11/05, points 12 et 13; du 23 janvier 2007, Consel Gi. Emme, C-467/06, point 8; du 23 mars 2007, Autostrada dei Fiori et AISCAT, C-12/07, point 8, et du 3 juillet 2008, Plantanol, C-201/08, point 9).
  • EuGH, 29.09.2008 - C-375/08

    Pontini u.a.

    En outre, même si l'autorité administrative a suspendu l'octroi de tous les concours financiers communautaires en faveur des prévenus au principal, et à supposer même que cette suspension ait des effets dommageables sur la situation de ces derniers, cette circonstance n'est pas de nature à constituer une urgence extraordinaire de statuer sur la question posée, au sens de l'article 104 bis, premier alinéa, du règlement de procédure de la Cour (voir, en ce sens, ordonnances du 18 mars 2005, Friesland Coberco Dairy Foods, C-11/05, points 11 à 13, et du 23 janvier 2007, Consel Gi. Emme, C-467/06, point 8).
  • EuGH, 16.03.2010 - C-20/10

    Vino

    À cet égard, il convient de rappeler qu'il ressort de la jurisprudence de la Cour que ni le risque de perte économique (voir, en ce sens, ordonnances du président de la Cour du 18 mars 2005, Friesland Coberco Dairy Foods, C-11/05, points 11 et 12; du 23 janvier 2007, Consel Gi. Emme, C-467/06, point 8; du 3 juillet 2008, Plantanol, C-201/08, point 9, et du 4 décembre 2008, Attanasio Group, C-384/08, point 11), ni le caractère économique ou socialement sensible de l'affaire au principal (voir, en ce sens, ordonnances du président de la Cour du 24 septembre 2004, 1ATA et ELFAA, C-344/04, point 9; du 15 novembre 2005, Laval un Partneri, C-341/05, points 8 à 10; du 8 novembre 2007, Mihal, C-456/07, point 8, ainsi que du 19 octobre 2009, Accor, C-310/09, point 10) ne sont de nature à établir l'existence d'une urgence extraordinaire au sens de l'article 104 bis, premier alinéa, du règlement de procédure.
  • EuGH, 23.03.2007 - C-12/07

    Autostrada dei Fiori und AISCAT

    7 À cet égard il y a lieu de relever que, selon la jurisprudence de la Cour, le fait qu'une demande de décision préjudicielle est formulée dans le cadre d'une procédure en référé, comme en la cause au principal, n'est pas, à lui seul, de nature à établir l'existence d'une urgence extraordinaire au sens de l'article 104 bis, premier alinéa, du règlement de procédure (voir en ce sens, notamment, ordonnance du président de la Cour du 23 janvier 2007, Consel gi. Emme, C-467/06, non publiée au Recueil, point 7).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.

Rechtsprechung
   EuGH - C-467/06   

Anhängiges Verfahren

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/9999,1886
EuGH - C-467/06 (https://dejure.org/9999,1886)
EuGH - C-467/06 (https://dejure.org/9999,1886)
EuGH - C-467/06 (https://dejure.org/9999,1886)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/9999,1886) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Sonstiges

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensmitteilung)

    Vorabentscheidungsersuchen des Tribunale civile di Genova (Italien), eingereicht am 21. November 2006 - Consel Gi. Emme Srl / Sistema Logistico dell'Arco Ligure e Alessandrino Srl (SLALA)

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht