Rechtsprechung
   EuG, 28.06.2005 - T-301/03   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2005,14808
EuG, 28.06.2005 - T-301/03 (https://dejure.org/2005,14808)
EuG, Entscheidung vom 28.06.2005 - T-301/03 (https://dejure.org/2005,14808)
EuG, Entscheidung vom 28. Juni 2005 - T-301/03 (https://dejure.org/2005,14808)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2005,14808) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • lexetius.com

    Gemeinschaftsmarke - Bildmarke CANAL JEAN CO. NEW YORK - Widerspruch des Inhabers der nationalen Wortmarke CANALI - Verwechslungsgefahr

  • Judicialis
  • Europäischer Gerichtshof

    Canali Ireland / OHMI - Canal Jean (CANAL JEAN CO. NEW YORK)

    Gemeinschaftsmarke - Bildmarke CANAL JEAN CO. NEW YORK - Widerspruch des Inhabers der nationalen Wortmarke CANALI - Verwechslungsgefahr

  • EU-Kommission

    Canali Ireland / OHMI - Canal Jean (CANAL JEAN CO. NEW YORK)

    Gemeinschaftsmarke - Bildmarke CANAL JEAN CO. NEW YORK - Widerspruch des Inhabers der nationalen Wortmarke CANALI - Verwechslungsgefahr

  • EU-Kommission

    Canali Ireland / OHMI - Canal Jean (CANAL JEAN CO. NEW YORK)

    Gemeinschaftsmarke , Gewerbliches und kommerzielles Eigentum

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Klage gegen die Aufhebung der einem Widerspruch gegen die Eintragung einer Bildmarke zunächst stattgebenden Entscheidung ; Prüfung der Verwechslungsgefahr zwischen der als Gemeinschaftsmarke für Waren der Klasse 25 eingetragenen Bildmarke, die die Wortbestandteile "canal", "jean", "co." und "New York" und als Bildbestandteil ein Schachbrettmuster enthält, und der älteren italienischen Wortmarke CANALI für Waren und Dienstleistungen auch derselben Klasse; Maßgebliche Kriterien für die Beurteilung des Vorliegens einer Verwechslungsgefahr; Nachrangigkeit der klanglichen Ähnlichkeit gegenüber der optischen bei Bekleidungsmarken

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Europäischer Gerichtshof (Leitsatz)

    Canali Ireland / OHMI - Canal Jean (CANAL JEAN CO. NEW YORK)

    Gemeinschaftsmarke - Bildmarke CANAL JEAN CO. NEW YORK - Widerspruch des Inhabers der nationalen Wortmarke CANALI - Verwechslungsgefahr

Besprechungen u.ä.

  • Jurion (Entscheidungsbesprechung)

    Keine Verwechslungefahr zwischen der Wortmarke CANALI und der Gemeinschaftsbildmarke CANAL JEAN CO. NEW YORK

Sonstiges (2)

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensmitteilung)

    Klage der Canali Ireland Limited gegen das Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt, eingereicht am 29. August 2003

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensdokumentation)

    Gemeinschaftsmarke - Klage des Erwerbers der nationalen Wortmarke "CANALI" für Waren und Dienstleistungen der Klassen 3, 6, 9, 14, 16, 18, 20, 25, 34 und 42 auf Aufhebung der Entscheidung R103/2002-2 der Zweiten Beschwerdekammer des Harmonisierungsamts für den Binnenmarkt (HABM) vom 17. Juni 2003 über die Aufhebung der Entscheidung der Widerspruchsabteilung, mit der die Anmeldung der Bildmarke "CANAL JEAN CO." auf Widerspruch des früheren Inhabers der genannten nationalen Marke für Waren der Klasse 25 zurückgewiesen wurde

Papierfundstellen

  • GRUR Int. 2005, 844
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (14)

  • EuG, 23.02.2006 - T-194/03

    Il Ponte Finanziaria / OHMI - Marine Enterprise Projects (BAINBRIDGE) -

    Der Grad der klanglichen Ähnlichkeit zwischen zwei Marken ist von geringerer Bedeutung, wenn es sich um Waren handelt, die so vermarktet werden, dass die maßgeblichen Verkehrskreise die sie kennzeichnende Marke beim Kauf gewöhnlich optisch wahrnehmen (Urteile des Gerichts vom 14. Oktober 2003 in der Rechtssache T-292/01, Phillips-Van Heusen/HABM - Pash Textilvertrieb und Einzelhandel [BASS], Slg. 2003, II-4335, und vom 28. Juni 2005 in der Rechtsache T-301/03, Canali Ireland/HABM - Canal Jean [CANAL JEAN CO. NEW YORK],Slg. 2005, II-0000).
  • EuG, 03.09.2010 - T-472/08

    Companhia Muller de Bebidas / OHMI - Missiato Industria e Comercio (61 A NOSSA

    So ist der Grad der klanglichen Ähnlichkeit zweier Marken von geringerer Bedeutung, wenn es sich um Waren handelt, die auf eine Weise vermarktet werden, dass die maßgeblichen Verkehrskreise beim Erwerb die sie kennzeichnende Marke gewöhnlich optisch wahrnehmen (Urteile des Gerichts vom 14. Oktober 2003, Phillips-Van Heusen/HABM - Pash Textilvertrieb und Einzelhandel [BASS], T-292/01, Slg. 2003, II-4335, Randnr. 55, und vom 28. Juni 2005, Canali Ireland/HABM - Canal Jean [CANAL JEAN CO. NEW YORK], T-301/03, Slg. 2005, II-2479, Randnr. 55).
  • EuG, 09.09.2008 - T-363/06

    Honda Motor Europe / OHMI - Seat (MAGIC SEAT) - Gemeinschaftsmarke -

    Im vorliegenden Fall würde die komplexe Marke, ließe man den grafischen Bestandteil außer Acht, auf inakzeptable Weise "vollkommen in ihre einzelnen Bestandteile zerlegt" (Urteil des Gerichts vom 28. Juni 2005, Canali Ireland/HABM - Canal Jean [CANAL JEAN CO. NEW YORK], T-301/03, Slg. 2005, II-2479, Randnr. 48).
  • EuG, 23.05.2007 - T-342/05

    Henkel / OHMI - SERCA (COR) - Gemeinschaftsmarke - Widerspruchsverfahren -

    53 Ebenso ist der Grad der klanglichen Ähnlichkeit zwischen zwei Marken von geringerer Bedeutung, wenn es sich um Waren handelt, die auf eine Weise vermarktet werden, dass die maßgeblichen Verkehrskreise beim Erwerb die sie kennzeichnende Marke gewöhnlich optisch wahrnehmen (Urteil BASS, oben in Randnr. 38 angeführt, Randnr. 55, und Urteil vom 28. Juni 2005, Canali Ireland/HABM - Canal Jean [CANAL JEAN CO. NEW YORK], T-301/03, Slg. 2005, II-2479, Randnr. 55).
  • EuG, 23.01.2008 - T-106/06

    Demp / OHMI - Bau How (BAU HOW) - Gemeinschaftsmarke - Widerspruchsverfahren -

    Ebenso ist der Grad der klanglichen Ähnlichkeit zwischen zwei Marken von geringerem Gewicht, wenn es sich um Waren handelt, die so vermarktet werden, dass das relevante Publikum beim Kauf die die Waren kennzeichnende Marke gewöhnlich optisch wahrnimmt (Urteile des Gerichts BASS, oben in Randnr. 36 angeführt, Randnr. 55, und vom 28. Juni 2005, Canali Ireland/HABM - Canal Jean [CANAL JEAN CO. NEW YORK], T-301/03, Slg. 2005, II-2479, Randnr. 55).
  • EuG, 27.02.2019 - T-107/18

    Aytekin/ EUIPO - Dienne Salotti (Dienne)

    Il s'ensuit que le moyen unique avancé par le requérant au soutien de ses conclusions doit être rejeté, de même que le recours dans son ensemble, sans qu'il soit besoin de se prononcer sur la recevabilité ou sur le bien-fondé de la seconde partie du deuxième chef de conclusions du requérant demandant au Tribunal de rejeter dans son intégralité la marque demandée, dès lors que ce chef de conclusions présuppose qu'il soit fait droit au recours en annulation et qu'il n'est donc formé que si le recours aboutit dans son premier chef de conclusions [voir, par analogie, arrêt du 28 juin 2005, Canali Ireland/OHMI - Canal Jean (CANAL JEAN CO. NEW YORK), T-301/03, EU:T:2005:254, points 67 et 68].
  • EuG, 24.11.2010 - T-137/09

    Nike International / OHMI - Muñoz Molina (R10) - Gemeinschaftsmarke -

    Im Übrigen muss sich die Beschwerdekammer vergewissern, dass der Beschwerdeführer zur Anfechtung der Entscheidung der Widerspruchsabteilung berechtigt ist (vgl. in diesem Sinne entsprechend Urteil des Gerichts vom 28. Juni 2005, Canali Ireland/HABM - Canal Jean [CANAL JEAN CO. NEW YORK], T-301/03, Slg. 2005, II-2479, Randnrn. 19 und 20).
  • EuG, 21.04.2010 - T-361/08

    Peek & Cloppenburg und van Graaf / OHMI - Queen Sirikit Institute of Sericulture

    Insoweit ist darauf hinzuweisen, dass in einem Fall, in dem die fragliche Marke nach der Entscheidung der Beschwerdekammer, aber vor der Klageerhebung vor dem Gericht übertragen worden war, entschieden wurde, dass die neuen Inhaber einer älteren Marke vor dem Gericht klagebefugt sind und als Verfahrensparteien zugelassen werden müssen, sobald sie nachgewiesen haben, dass sie die Inhaber des vor dem HABM geltend gemachten Rechts sind (Urteil des Gerichts vom 28. Juni 2005, Canali Ireland/HABM - Canal Jean [CANAL JEAN CO. NEW YORK], T-301/03, Slg. 2005, II-2479, Randnr. 19).
  • EuG, 11.12.2013 - T-487/12

    Eckes-Granini / OHMI - Panini (PANINI)

    p. II-4335, point 55 ; du 28 juin 2005, Canali Ireland/OHMI - Canal Jean (CANAL JEAN CO. NEW YORK), T-301/03, Rec.
  • EuG, 18.06.2013 - T-338/12

    Rocket Dog Brands / OHMI - Julius-K9 (K9 PRODUCTS)

    p. II-4335, point 55, et du 28 juin 2005, Canali Ireland/OHMI - Canal Jean (CANAL JEAN CO. NEW YORK), T-301/03, Rec.
  • EuG, 03.06.2015 - T-604/13

    Levi Strauss / OHMI - L&O Hunting Group (101) - Gemeinschaftsmarke -

  • EuG, 21.02.2013 - T-444/10

    'Esge / OHMI - De''Longhi Benelux (KMIX)'

  • EuG, 21.01.2010 - T-309/08

    G-Star Raw Denim / OHMI - ESGW (G Stor)

  • EuG, 04.11.2009 - T-363/06

    Honda Motor Europe Ltd gegen Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt (Marken,

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht