Einkommensteuergesetz

   II. Einkommen (§§ 2 - 24b)   
   8. Die einzelnen Einkunftsarten (§§ 13 - 24b)   
   a) Land- und Forstwirtschaft (§ 2 Absatz 1 Satz 1 Nummer 1) (§§ 13 - 14a)   
Gliederung

§ 14
Veräußerung des Betriebs

1Zu den Einkünften aus Land- und Forstwirtschaft gehören auch Gewinne, die bei der Veräußerung eines land- oder forstwirtschaftlichen Betriebs oder Teilbetriebs oder eines Anteils an einem land- und forstwirtschaftlichen Betriebsvermögen erzielt werden. 2§ 16 gilt entsprechend mit der Maßgabe, dass der Freibetrag nach § 16 Absatz 4 nicht zu gewähren ist, wenn der Freibetrag nach § 14a Absatz 1 gewährt wird.

Rechtsprechung zu § 14 EStG

467 Entscheidungen zu § 14 EStG in unserer Datenbank:

In diesen Entscheidungen suchen:

Alle 467 Entscheidungen

Querverweise

Auf § 14 EStG verweisen folgende Vorschriften:

    Einkommensteuergesetz (EStG) 
      II. Einkommen
        1. Sachliche Voraussetzungen für die Besteuerung
          § 2 (Umfang der Besteuerung, Begriffsbestimmungen)
        3. Gewinn
          § 4a (Gewinnermittlungszeitraum, Wirtschaftsjahr)
          § 4f (Verpflichtungsübernahmen, Schuldbeitritte und Erfüllungsübernahmen)
     
      IV. Tarif
        § 33a (Außergewöhnliche Belastung in besonderen Fällen)
        § 34 (Außerordentliche Einkünfte)
        § 34a (Begünstigung der nicht entnommenen Gewinne)
     
      V. Steuerermäßigungen
        1. Steuerermäßigung bei ausländischen Einkünften
          § 34d (Ausländische Einkünfte)
     
      VIII. Besteuerung beschränkt Steuerpflichtiger
        § 49 (Beschränkt steuerpflichtige Einkünfte)
Was ist das?

Kopieren Sie den Zitiervorschlag von hier:




Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht