§ 2
Begriffsbestimmungen

Im Sinne dieses Gesetzes ist

1. 1amtliche Information: jede amtlichen Zwecken dienende Aufzeichnung, unabhängig von der Art ihrer Speicherung. 2Entwürfe und Notizen, die nicht Bestandteil eines Vorgangs werden sollen, gehören nicht dazu;
2. Dritter: jeder, über den personenbezogene Daten oder sonstige Informationen vorliegen.

Rechtsprechung zu § 2 IFG

267 Entscheidungen zu § 2 IFG in unserer Datenbank:

In diesen Entscheidungen suchen:

Alle 267 Entscheidungen

Was ist das?

Kopieren Sie den Zitiervorschlag von hier:




Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht