Hier: UVP-Gesetz in der vor dem 29.07.2017 geltenden Fassung.

Gesetz über die Umweltverträglichkeitsprüfung

   Teil 3 - Strategische Umweltprüfung (SUP) (§§ 14a - 14o)   
   Abschnitt 2 - Verfahrensschritte der Strategischen Umweltprüfung (§§ 14e - 14o)   
Gliederung
Alte Fassung

§ 14h
Beteiligung anderer Behörden

1Die zuständige Behörde übermittelt den Behörden, deren umwelt- und gesundheitsbezogener Aufgabenbereich durch den Plan oder das Programm berührt wird, den Entwurf des Plans oder Programms sowie den Umweltbericht und holt die Stellungnahmen dieser Behörden ein. 2Die zuständige Behörde setzt für die Abgabe der Stellungnahmen eine angemessene Frist von mindestens einem Monat.

Querverweise

Auf § 14h UVPG a.F. verweisen folgende Vorschriften:

    Gesetz über die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVPG a.F.) 
      Strategische Umweltprüfung (SUP)
        Voraussetzungen für eine Strategische Umweltprüfung
          § 14b (SUP-Pflicht in bestimmten Plan- oder Programmbereichen und im Einzelfall)
        Verfahrensschritte der Strategischen Umweltprüfung
          § 14k (Abschließende Bewertung und Berücksichtigung)
          § 14l (Bekanntgabe der Entscheidung über die Annahme des Plans oder Programms)
          § 14m (Überwachung)
     
      Besondere Verfahrensvorschriften für die Umweltprüfungen
        § 19b (Strategische Umweltprüfung bei Verkehrswegeplanungen auf Bundesebene)
Was ist das?

Kopieren Sie den Zitiervorschlag von hier:




Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht