Rechtsprechung
   EGMR, 24.07.2012 - 34116/04   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2012,27196
EGMR, 24.07.2012 - 34116/04 (https://dejure.org/2012,27196)
EGMR, Entscheidung vom 24.07.2012 - 34116/04 (https://dejure.org/2012,27196)
EGMR, Entscheidung vom 24. Juli 2012 - 34116/04 (https://dejure.org/2012,27196)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,27196) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

Sonstiges




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)  

  • EGMR, 05.09.2018 - 17520/04

    FLUERA?ž AGAINST ROMANIA AND 15 OTHER CASES

    34116/04.
  • EGMR, 01.10.2013 - 38494/04

    GONȚA v. ROMANIA

    The Court notes that the applicant at all times denied that he had committed any offence and that the statements given by him during the investigation stage, in the absence of his chosen lawyer, were not used by the domestic courts to justify his conviction and therefore did not cause any prejudice to him (see Stanca v. Romania, no 34116/04, § 62, 24 July 2012, and Argintaru v. Romania (dec.), no 26622/09, § 27, 8 January 2013).
  • EGMR, 08.04.2014 - 36259/04

    BLAJ c. ROUMANIE

    The Court thus concludes that the applicant's remarks as noted in the report concerning the discovery of the offence did not adversely affect him (see, mutatis mutandis, Stanca v. Romania, no. 34116/04, § 62, 24 July 2012, and Minculescu v. Romania (dec.), no. 7993/05, § 84, 13 November 2012).
  • EGMR, 04.06.2013 - 21949/04

    URSU v. ROMANIA

    In addition, their decisions are adequately reasoned (see Stanca v. Romania, no. 34116/04, § 62, 24 July 2012).
  • EGMR, 08.01.2013 - 26622/09

    ARGINTARU c. ROUMANIE

    En effet, les juridictions qui l'ont condamné ont analysé un nombre important d'éléments de preuve et ont écarté, pour des raisons motivées, les déclarations du requérant (voir Stanca c. Roumanie, no 34116/04, § 62, 24 juillet 2012 et Minculescu c. Roumanie (déc.), no 7993/05, § 84, 13 novembre 2012).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht