Rechtsprechung
   EuG, 15.10.2008 - T-405/05   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2008,11541
EuG, 15.10.2008 - T-405/05 (https://dejure.org/2008,11541)
EuG, Entscheidung vom 15.10.2008 - T-405/05 (https://dejure.org/2008,11541)
EuG, Entscheidung vom 15. Januar 2008 - T-405/05 (https://dejure.org/2008,11541)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,11541) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • lexetius.com

    Gemeinschaftsmarke - Nichtigkeitsverfahren - Gemeinschaftswortmarke MANPOWER - Absolute Eintragungshindernisse - Beschreibender Charakter - Teilweise Abänderung - Durch Benutzung erworbene Unterscheidungskraft - Art. 7 Abs. 1 Buchst. c, Art. 51 Abs. 1 und 2 und Art. 63 Abs. 3 der Verordnung (EG) Nr. 40/94

  • Europäischer Gerichtshof

    Powerserv Personalservice / OHMI - Manpower (MANPOWER)

    Gemeinschaftsmarke - Nichtigkeitsverfahren - Gemeinschaftswortmarke MANPOWER - Absolute Eintragungshindernisse - Beschreibender Charakter - Teilweise Abänderung - Durch Benutzung erworbene Unterscheidungskraft - Art. 7 Abs. 1 Buchst. c, Art. 51 Abs. 1 und 2 und Art. 63 Abs. 3 der Verordnung (EG) Nr. 40/94

  • EU-Kommission

    Powerserv Personalservice / OHMI - Manpower (MANPOWER)

    Gemeinschaftsmarke - Nichtigkeitsverfahren - Gemeinschaftswortmarke MANPOWER - Absolute Eintragungshindernisse - Beschreibender Charakter - Teilweise Abänderung - Durch Benutzung erworbene Unterscheidungskraft - Art. 7 Abs. 1 Buchst. c, Art. 51 Abs. 1 und 2 und Art. 63 Abs. 3 der Verordnung (EG) Nr. 40/94

  • EU-Kommission

    Powerserv Personalservice / OHMI - Manpower (MANPOWER)

    Gemeinschaftsmarke - Nichtigkeitsverfahren - Gemeinschaftswortmarke MANPOWER - Absolute Eintragungshindernisse - Beschreibender Charakter - Teilweise Abänderung - Durch Benutzung erworbene Unterscheidungskraft - Art. 7 Abs. 1 Buchst. c, Art. 51 Abs. 1 und 2 und Art. 63 Abs. 3 der Verordnung (EG) Nr. 40/94“

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Vorliegen von Eintragungshindernissen im Zusammenhang mit der Wortmarke "MANPOWER" insbesondere für Personalvermittlung und Zeitarbeitsvermittlung; Eigenständiger Antrag eines Streithelfers auf Abänderung der angefochtenen Entscheidung des Harmonisierungsamts für den Binnenmarkt (Marken, Muster und Modelle) (HABM); Zulässigkeit einer klageweisen Geltendmachung eines Verstoßes gegen Art. 7 Abs. 1 Buchst. b der Gemeinschaftsmarkenverordnung (VO 40/94/EG) ohne vorherige Rüge gegenüber dem HABM; Auslegung des Art. 7 Abs. 1 Buchst. c der VO 40/94/EG im Hinblick auf die von der Eintragung ausgeschlossenen Zeichen; Beschreibender Charakter der Wortmarke "MANPOWER" insbesondere für Personalvermittlung und Zeitarbeitsvermittlung in dem mehrheitlich englisch sprechenden Teil der Gemeinschaft; Voraussetzungen eines beschreibenden Charakters der Wortmarke "MANPOWER" in den nicht englischsprachigen Mitgliedstaaten der Union; Voraussetzungen eines Rügeinteresses im Hinblick auf eine durch das HABM versäumte Aufforderung zur Beibringung ergänzender Nachweise i.S.v. Art. 74 Abs. 1 VO/40/94/EG; Auslegung des Art. 51 Abs. 2 VO/40/94/EG im Hinblick auf eine Berücksichtigungsfähigkeit der durch Benutzung einer Marke nach ihrer Eintragung erworbenen Unterscheidungskraft

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Europäischer Gerichtshof (Leitsatz)

    Powerserv Personalservice / OHMI - Manpower (MANPOWER)

    Gemeinschaftsmarke - Nichtigkeitsverfahren - Gemeinschaftswortmarke MANPOWER - Absolute Eintragungshindernisse - Beschreibender Charakter - Teilweise Abänderung - Durch Benutzung erworbene Unterscheidungskraft - Art. 7 Abs. 1 Buchst. c, Art. 51 Abs. 1 und 2 und Art. 63 Abs. 3 der Verordnung (EG) Nr. 40/94

Sonstiges

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • GRUR Int. 2009, 427
  • GRUR-RR 2009, 58 (Ls.)



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (15)  

  • EuG, 25.10.2018 - T-122/17

    DEVIN, der Name einer bulgarischen Stadt, kann als Unionsmarke für Mineralwasser

    Ainsi, par analogie, dans l'affaire ayant donné lieu à l'arrêt du 15 octobre 2008, Powerserv Personalservice/OHMI - Manpower (MANPOWER) (T-405/05, EU:T:2008:442, points 85, 89 et 93), le Tribunal a écarté comme «manifestement trop vagues» des allégations relatives à un « échange linguistique à travers le tourisme de citoyens anglais et allemands » dans d'autres pays de l'Union, et a constaté que la chambre de recours n'avait pas pris en considération l'ensemble du public pertinent, constitué par l'ensemble de la population en âge de travailler, en se focalisant à tort sur les employeurs qui cherchaient du personnel.
  • EuG, 21.04.2015 - T-359/12

    Louis Vuitton Malletier / OHMI - Nanu-Nana (Représentation d'un motif à damier

    Art. 52 Abs. 2 der Verordnung Nr. 207/2009 hat gerade den Zweck, die Eintragung derjenigen Marken, die zwischenzeitlich, d. h. nach ihrer Eintragung, durch ihre Benutzung für die Waren oder Dienstleistungen, für die sie eingetragen wurden, Unterscheidungskraft erlangt haben, trotz des Umstands aufrechtzuerhalten, dass ihre Eintragung zu dem Zeitpunkt, zu dem sie erfolgte, Art. 7 der Verordnung Nr. 207/2009 zuwiderlief (Urteil vom 15. Oktober 2008, Powerserv Personalservice/HABM - Manpower [MANPOWER], T-405/05, Slg, EU:T:2008:442, Rn. 127).
  • EuG, 06.06.2013 - T-68/11

    Kastenholz / OHMI - Qwatchme (Cadrans de montre) - Gemeinschaftsgeschmacksmuster

    Da die Streithelferin im Hinblick auf die Frage obsiegt hat, ob zwischen den einander gegenüberstehenden Geschmacksmustern Ähnlichkeit besteht, wogegen sich die vorliegende Klage richtet, hat sie ein Interesse daran, gemäß Art. 134 § 2 Abs. 2 der Verfahrensordnung einen eigenständigen Antrag zu stellen, mit dem eine Abänderung der angefochtenen Entscheidung in Bezug auf den Grad der Gestaltungsfreiheit des Entwerfers begehrt wird, der bei der Beurteilung der Eigenart des angegriffenen Geschmacksmusters eine wichtige Rolle spielt (vgl. entsprechend Urteil des Gerichts vom 15. Oktober 2008, Powerserv Personalservice/HABM - Manpower [MANPOWER], T-405/05, Slg. 2008, II-2883, Randnr. 24).
  • EuG, 06.07.2011 - T-318/09

    Audi und Volkswagen / HABM (TDI) - Gemeinschaftsmarke - Anmeldung der

    Die Umstände, unter denen die Voraussetzung des Erwerbs von Unterscheidungskraft durch Benutzung als erfüllt anzusehen ist, können jedoch nicht nur anhand von generellen und abstrakten Angaben, wie z. B. bestimmten Prozentsätzen, festgestellt werden (vgl. Urteil Maserung einer Glasoberfläche, oben in Randnr. 47 angeführt, Randnr. 32 und die dort angeführte Rechtsprechung, sowie Urteil des Gerichts vom 15. Oktober 2008, Powerserv Personalservice/HABM [MANPOWER], T-405/05, Slg. 2008, II-2883, Randnr. 131).
  • EuGH, 02.12.2009 - C-553/08

    Powerserv Personalservice / HABM - Rechtsmittel - Gemeinschaftsmarke - Verordnung

    Mit ihrem Rechtsmittel beantragt die Powerserv Personalservice GmbH (im Folgenden: Powerserv oder Rechtsmittelführerin) die Aufhebung des Urteils des Gerichts erster Instanz der Europäischen Gemeinschaften vom 15. Oktober 2008, Powerserv Personalservice/HABM - Manpower (MANPOWER) (T-405/05, noch nicht in der amtlichen Sammlung veröffentlicht, im Folgenden: angefochtenes Urteil), mit dem das Gericht ihre Klage auf Aufhebung der Entscheidung der Vierten Beschwerdekammer des Harmonisierungsamts für den Binnenmarkt (Marken, Muster und Modelle) (HABM) vom 22. Juli 2005 (Sache R 499/2004-4, im Folgenden: streitige Entscheidung) abgewiesen hat.
  • EuG, 23.02.2016 - T-761/14

    Consolidated Artists / OHMI - Body Cosmetics International (MANGO)

    À cet égard, la requérante considère, d'une part, que la chambre de recours n'a pas apprécié globalement l'ensemble des éléments de preuve produits devant elle, en n'étendant notamment pas aux produits contestés la notoriété de sa marque pour les vêtements, à l'instar du raisonnement suivi dans l'arrêt du 15 octobre 2008, Powerserv Personalservice/OHMI - Manpower (MANPOWER) (T-405/05, Rec, ci-après l"«arrêt MANPOWER», EU:T:2008:442).

    Dès lors, les consommateurs concernés, faisant un lien entre les produits et services des classes 9, 16, 41 et 42 et les services d'un bureau de placement et d'intérim, pourraient comprendre la marque contestée comme l'indication de la provenance de ces produits et services, faisant référence à celle-ci pour les services relevant de la classe 35 (arrêt MANPOWER, point 14 supra, EU:T:2008:442, points 143 à 145).

  • EuG, 08.03.2012 - T-298/10

    Arrieta D. Gross / OHMI - International Biocentric Foundation u.a. (BIODANZA)

    En particulier, il vise à modifier les motifs du rejet de l'opposition par la décision attaquée, mais non le dispositif de celle-ci, qui rejette l'opposition [voir, en ce sens arrêt du Tribunal du 15 octobre 2008, Powerserv Personalservice/OHMI - Manpower (MANPOWER), T-405/05, Rec.
  • EuG, 26.02.2016 - T-543/14

    provima Warenhandels / OHMI - Renfro (HOT SOX)

    À cet égard, il a été jugé que la seule connaissance répandue de l'anglais, par le public pertinent ou par une partie significative de celui-ci, n'était pas suffisante, si l'anglais n'était pas effectivement utilisé, dans ce contexte, pour s'adresser à ce même public [voir, en ce sens, arrêt du 15 octobre 2008, Powerserv Personalservice/OHMI - Manpower (MANPOWER), T-405/05, Rec, EU:T:2008:442, points 73 et 76].
  • EuG, 06.10.2011 - T-247/10

    medi / OHMI - Deutsche Medien Center (deutschemedi.de) - Gemeinschaftsmarke -

    Da der von der Streithelferin erhobenen Beschwerde von der Beschwerdekammer stattgegeben wurde, was das Vorliegen einer Ähnlichkeit zwischen den fraglichen Zeichen anbelangt, das mit der vorliegenden Klage bestritten wird, ist davon auszugehen, dass sie gemäß Art. 134 § 2 Abs. 2 der Verfahrensordnung des Gerichts einen eigenständigen Antrag stellen wollte, der auf die Abänderung der angefochtenen Entscheidung hinsichtlich der Beurteilung des Vorliegens einer Ähnlichkeit zwischen den fraglichen Waren und Dienstleistungen abzielt, die bei der Beurteilung der Verwechslungsgefahr eine bedeutende Rolle spielt (vgl. in diesem Sinne Urteil des Gerichts vom 15. Oktober 2008, Powerserv Personalservice/HABM - Manpower [MANPOWER], T-405/05, Slg. 2008, II-2883, Randnr. 24).
  • EuG, 14.09.2011 - T-485/07

    Olive Line International / OHMI - Knopf (O-live) - Gemeinschaftsmarke -

    Da die - mit der vorliegenden Klage angegriffene - Beurteilung in Bezug auf eine Ähnlichkeit der fraglichen Zeichen zugunsten des Streithelfers ausgefallen ist, hat dieser ein Interesse daran, nach Art. 134 § 2 Abs. 2 der Verfahrensordnung einen eigenständigen Antrag zu stellen, der darauf abzielt, die angefochtene Entscheidung abzuändern, soweit es die Definition der maßgeblichen Verkehrskreise betrifft, die bei der Beurteilung der Verwechslungsgefahr eine wichtige Rolle spielt (vgl. in diesem Sinne Urteil des Gerichts vom 15. Oktober 2008, Powerserv Personalservice/HABM - Manpower [MANPOWER], T-405/05, Slg. 2008, II-2883, Randnr. 24).
  • EuG, 09.03.2011 - T-190/09

    Longevity Health Products / OHMI - Performing Science (5 HTP) -

  • EuG, 15.11.2018 - T-831/17

    DRH Licensing & Managing/ EUIPO - Merck (Flexagil) - Unionsmarke -

  • EuG, 25.01.2018 - T-367/16

    Brunner / EUIPO - CBM (H HOLY HAFERL HAFERL SHOE COUTURE) - Unionsmarke -

  • EuG, 23.10.2015 - T-636/13

    Trekstor / OHMI - MSI Technology (MovieStation) - Gemeinschaftsmarke -

  • EuG, 30.04.2015 - T-100/14

    Tecalan / OHMI - Ensinger (TECALAN) - Gemeinschaftsmarke - Widerspruchsverfahren

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht