Rechtsprechung
   BFH, 25.11.2015 - I R 50/14   

Volltextveröffentlichungen (10)

  • lexetius.com

    Besteuerung der Gesellschafter einer als US-LLP organisierten Anwaltssozietät nach Art. 14 Abs. 1 DBA-USA 1989 - Verböserungsverbot - Änderung rechtlich selbständiger Besteuerungsgrundlagen im Klageverfahren wegen gesonderter und einheitlicher Feststellung

  • IWW

    Art. 14 Abs. 1 DBA-USA, § 126 Abs. 3 Satz 1 Nr. 2 der Finanzgerichtsordnung, § ... 180 Abs. 1 Nr. 2 Buchst. a, Abs. 5 Nr. 1 der Abgabenordnung, § 180 Abs. 1 Nr. 2 Buchst. a AO, § 180 Abs. 3 Satz 1 Nr. 1 AO, § 18 Abs. 1 Nr. 1, Abs. 4 Satz 2, § 15 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 des Einkommensteuergesetzes 2002 (EStG 2002), § 180 Abs. 5 Nr. 1 AO, § 32b Abs. 1 Nr. 3 EStG 2002, § 202 Abs. 1 Satz 3 AO, § 173 Abs. 2 AO, § 164 Abs. 1, § 181 Abs. 1 Satz 1 AO, § 15 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2, § 18 Abs. 4 Satz 2 EStG 2002, § 1 Abs. 1 Satz 1 EStG 2002, Art. 23 Abs. 2 Satz 1 Buchst. a DBA-USA, Art. 23 Abs. 2 Satz 1 Buchst. a Satz 3 sowie Buchst. b DBA-USA, Art. 14 Abs. 2 DBA-USA, Art. 4 Abs. 1 Halbsatz 2 Buchst. b DBA-USA, Art. 7 DBA-USA, Art. 21 DBA-USA, Art. 3 Abs. 2 DBA-USA, Art. 14 DBA-USA, §§ 133, 157 des Bürgerlichen Gesetzbuchs, Art. 23 Abs. 2 Satz 2 DBA-USA, § 50d Abs. 9 Satz 1 Nr. 1 EStG 2002, § 4 Abs. 1, § 5 EStG 2002, § 143 Abs. 2 FGO

  • Bundesfinanzhof

    Besteuerung der Gesellschafter einer als US-LLP organisierten Anwaltssozietät nach Art. 14 Abs. 1 DBA-USA 1989 - Verböserungsverbot - Änderung rechtlich selbständiger Besteuerungsgrundlagen im Klageverfahren wegen gesonderter und einheitlicher Feststellung

  • rechtsprechung-im-internet.de

    Art 14 Abs 1 DBA USA 1989, Art 21 Abs 2 DBA USA 1989, § 180 Abs 1 Nr 2 Buchst a AO, § 180 Abs 5 Nr 1 AO, § 18 Abs 1 Nr 1 EStG 2002
    Besteuerung der Gesellschafter einer als US-LLP organisierten Anwaltssozietät nach Art. 14 Abs. 1 DBA-USA 1989 - Verböserungsverbot - Änderung rechtlich selbständiger Besteuerungsgrundlagen im Klageverfahren wegen gesonderter und einheitlicher Feststellung

  • Jurion

    Ertragsteuerliche Behandlung der in einer international tätigen Anwaltssozietät erzielten Einkünfte

  • Betriebs-Berater

    Zur Besteuerung im Rahmen des Art. 14 DBA-USA 1989

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Besteuerung der Gesellschafter einer als US-LLP organisierten Anwaltssozietät nach Art. 14 Abs. 1 DBA-USA 1989

  • rechtsportal.de

    Ertragsteuerliche Behandlung der in einer international tätigen Anwaltssozietät erzielten Einkünfte

  • datenbank.nwb.de

    Besteuerung der Gesellschafter einer als US-LLP organisierten Anwaltssozietät nach Art. 14 Abs. 1 DBA-USA 1989

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (6)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Die als US-LLP organisierten Anwaltssozietät - und die Besteuerung der Gesellschafter

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Besteuerung der Gesellschafter einer als US-LLP organisierten Anwaltssozietät nach DBA-USA 1989

  • Jurion (Kurzinformation)

    DBA-USA 1989 ordnet individualistische Sichtweise der Besteuerung einer Freiberufler-Personengesellschaft an

  • nwb.de (Kurzmitteilung)

    Besteuerung der Gesellschafter einer Anwaltssozietät

  • deloitte-tax-news.de (Kurzinformation)

    Besteuerung der Gesellschafter einer ausländischen Freiberufler-Personengesellschaft

  • pwc.de (Kurzinformation)

    Besteuerung der Gesellschafter einer als US-LLP organisierten Anwaltssozietät

Sonstiges

  • IWW (Verfahrensmitteilung)

    DBA USA Art 14, DBA USA Art 23, EStG § 18 Abs 1, EStG § 18 Abs 4, EStG § 15 Abs 1 Nr 2, EStG § 32b
    Doppelbesteuerung, Freiberufler, Sozietät, Feste Einrichtung, Progressionsvorbehalt

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BFHE 253, 52
  • NJW 2016, 1901
  • BB 2016, 1045
  • BB 2016, 1188
  • BB 2017, 605
  • DB 2016, 992
  • BStBl II 2017, 247
  • NZG 2016, 673



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)  

  • BFH, 22.02.2017 - I R 2/15  

    Nachversteuerung gemäß § 2a Abs. 4 Nr. 2 EStG 1997/StBereinG 1999; Abzug sog.

    Dem angefochtenen Urteil liegt zu Recht die Auffassung zugrunde, dass die Feststellungen zur (Nicht-)Abzugsfähigkeit der Entschädigungszahlung sowie zur Hinzurechnung gemäß § 2a Abs. 4 EStG 1997 n.F. in zulässiger Weise Gegenstand eines Bescheids gemäß § 180 Abs. 5 Nr. 1 i.V.m. § 180 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 Buchst. a AO sind, die ihrerseits mit der gemäß § 180 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 Buchst. a AO vorzunehmenden gesonderten Feststellung des Streitjahres als "kombinierter Feststellungsbescheid" verbunden werden können (z.B. Senatsurteile vom 28. November 2007 I R 25/07, BFH/NV 2008, 1097; vom 24. Juli 2013 I R 57/11, BFHE 243, 102, BStBl II 2016, 633; vom 25. November 2015 I R 50/14, BFHE 253, 52, BStBl II 2017, 247; vom 2. Dezember 2015 I R 13/14, BFHE 253, 5, BStBl II 2016, 927, jeweils m.w.N.).
  • BFH, 21.02.2017 - VIII R 46/13  

    Zum Verhältnis einer gesonderten und einheitlichen Feststellung von

    Die gesonderte und einheitliche Feststellung nach § 180 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 Buchst. a AO hätte bei der dem Klagebegehren der Klägerin entsprechenden Beurteilung der dem Progressionsvorbehalt unterliegenden Einkünfte in der spanischen Betriebsstätte zwangsläufig Auswirkungen auf die rechtlich verselbständigte (nachzuholende) Feststellung nach § 180 Abs. 5 Nr. 1 AO (vgl. BFH-Urteile vom 25. November 2015 I R 50/14, BFHE 253, 52; vom 20. Januar 2005 IV R 22/03, BFHE 209, 108, BStBl II 2005, 559, m.w.N.).
  • BFH, 11.07.2018 - I R 52/16  

    Besteuerungsrückfall bei unterschiedlicher Abkommensanwendung

    Soweit die Kläger in erster Instanz dies noch mit dem Hinweis bestritten haben, das Büro Brüssel sei eine reine Repräsentanz gewesen, in der keine persönlichen Anwaltsarbeiten erbracht worden seien (vgl. Senatsurteil vom 25. November 2015 I R 50/14, BFHE 253, 52, BStBl II 2017, 247, zum Erfordernis der persönlichen Arbeitsausübung eines Freiberuflers in der ständigen Einrichtung), haben sie in der Revisionsinstanz keine diesbezüglichen Einwendungen mehr erhoben.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht