Neue Suchfunktion: Probieren Sie die neue dejure.org-Browsererweiterung aus

Aufenthaltsgesetz

   Kapitel 4 - Ordnungsrechtliche Vorschriften (§§ 46 - 49b)   
Gliederung

§ 49b
Inhalt der Fundpapier-Datenbank

In der Datei nach § 49a Abs. 1 werden nur folgende Daten gespeichert:

1. Angaben zum Inhaber des Fundpapiers:
a) Familienname, Geburtsname, Vornamen, Schreibweise der Namen nach deutschem Recht,
b) Geburtsdatum und Geburtsort,
c) Geschlecht,
d) Staatsangehörigkeit,
e) Größe,
f) Augenfarbe,
g) Lichtbild,
h) Fingerabdrücke,
2. Angaben zum Fundpapier:
a) Art und Nummer,
b) ausstellender Staat,
c) Ausstellungsort und -datum,
d) Gültigkeitsdauer,
3. weitere Angaben:
a) Bezeichnung der einliefernden Stelle,
b) Angaben zur Aufbewahrung oder Rückgabe,
4. Ablichtung aller Seiten des Fundpapiers,
5. Ablichtungen der Nachweise der Rückgabe an den ausstellenden Staat.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in


 


Rechtsprechung zu § 49b AufenthG

2 Entscheidungen zu § 49b AufenthG in unserer Datenbank:

In diesen Entscheidungen suchen:

Querverweise

Auf § 49b AufenthG verweisen folgende Vorschriften:

    Aufenthaltsgesetz (AufenthG) 
      Ordnungsrechtliche Vorschriften
        § 49a (Fundpapier-Datenbank)
     
      Verfahrensvorschriften
        Datenschutz
          § 89a (Verfahrensvorschriften für die Fundpapier-Datenbank)
    Asylgesetz (AsylG) 
      Asylverfahren
        Allgemeine Verfahrensvorschriften
          § 16 (Sicherung, Feststellung und Überprüfung der Identität)
Was ist das?

Kopieren Sie den Zitiervorschlag von hier:




Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht