Rechtsprechung
   LAG Baden-Württemberg, 30.04.2008 - 2 TaBV 7/07   

Volltextveröffentlichungen (7)

  • openjur.de

    Zum Anspruch des Gesamtbetriebsrats auf Freischaltung von Telefonapparaten in betriebsratslosen Betrieben

  • Justiz Baden-Württemberg

    Zum Anspruch des Gesamtbetriebsrats auf Freischaltung von Telefonapparaten in betriebsratslosen Betrieben

  • Judicialis
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Anspruch des Gesamtbetriebsrats auf Freischaltung von Telefongeräten in Verkaufsstellen ohne örtlichen Betriebsrat

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig) (Volltext und Leitsatz)
  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Anspruch eines Gesamtbetriebsrats auf Freischaltung der in den einzelnen Verkaufsstellen vorhandenen Telefonapparate zur Erfüllung von gesetzlichen Aufgaben bei Nichtbildung eines örtlichen Betriebsrats; Verpflichtung des Gesamtbetriebsrats zur Bestellung eines Wahlvorstands in betriebsratslosen Betrieben; Verpflichtung des Gesamtbetriebsrats zur Überwachung der Durchführung der Gesamtbetriebsvereinbarungen in betriebsratslosen Betrieben; Einordnung der Mittel der modernen Informationstechnik und Kommunikationstechnik grundsätzlich zum normalen Geschäftsbedarf des Gesamtbetriebsrats

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Sonstiges

  • Jurion (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Anmerkung zum Beschluss des LAG Baden-Württemberg vom 30.04.2008, Az.: 2 TaBV 7/07 (Gesamtbetriebsrat fördert Betriebsratswahl)" von Agnes Schreider und RA Rüdiger Helm, original erschienen in: AiB 2008, 416 - 418.

Hinweis zu den Links:
Zu Einträgen, die orange verlinkt sind, liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • DB 2008, 1440



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • BAG, 09.12.2009 - 7 ABR 46/08  

    Gesamtbetriebsrat - Nutzung von Telefonen

    Die Rechtsbeschwerde des Arbeitgebers gegen den Beschluss des Landesarbeitsgerichts Baden-Württemberg vom 30. April 2008 - 2 TaBV 7/07 - wird zurückgewiesen.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht