Rechtsprechung
   LG Frankenthal, 12.05.2016 - 8 O 208/15   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2016,10898
LG Frankenthal, 12.05.2016 - 8 O 208/15 (https://dejure.org/2016,10898)
LG Frankenthal, Entscheidung vom 12.05.2016 - 8 O 208/15 (https://dejure.org/2016,10898)
LG Frankenthal, Entscheidung vom 12. Mai 2016 - 8 O 208/15 (https://dejure.org/2016,10898)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,10898) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • IWW

    §§ 323, 346, 437 BGB

  • Justiz Rheinland-Pfalz

    § 31 BGB, § 133 BGB, § 157 BGB, § 323 Abs 1 BGB, § 346 Abs 1 BGB
    Fahrzeugkaufvertrag: Rücktritt aufgrund manipulierter Software; Erforderlichkeit einer Fristsetzung zur Nacherfüllung

  • verkehrslexikon.de

    Zum Rücktritt vom Fahrzeugkaufvertrag aufgrund manipulierter Software

  • ra-skwar.de

    VW-Abgasskandal

  • rabüro.de

    Zum Rücktritt von einem Fahrzeugkauf im Zusammenhang mit dem sog. VW-Abgasskandal"

  • RA Kotz

    Abgasskandal - angemessene Nacherfüllungsfrist

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Voraussetzungen eines Anspruchs auf Rückabwicklung eines Kaufvertrags über ein Audi-Fahrzeug unter Berufung auf den sog. "VW-Abgasskandal"; Grundsätze zur Zurechenbarkeit eines möglichen Verschuldens von VW-Verantwortlichen gegenüber den einzelnen Fahrzeughändlern im Hinblick auf ein arglistiges Verschweigen der manipulierten Software

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • autokaufrecht.info (Kurzinformation)

    Frist zur Nachbesserung bei vom VW-Abgasskandal betroffenen Fahrzeugen


  • Vor Ergehen der Entscheidung:


  • Justiz Rheinland-Pfalz (Pressemitteilung - vor Ergehen der Entscheidung)

    Zivilverfahren zum sogenannten VW-Abgasskandal

Papierfundstellen

  • VersR 2016, 1516
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (64)

  • LG Krefeld, 14.09.2016 - 2 O 72/16

    Zeitliche Unzumutbarkeit der Nacherfüllung des Schummelsoftwaremangels durch den

    3 BGB wegen Unzumutbarkeit vollständig entbehrlich gewesen (a.A. LG Frankenthal, Urteil v. 12.05.2016 - 8 O 208/15).
  • OLG Celle, 30.06.2016 - 7 W 26/16

    Prozesskostenhilfe: Mangelhaftigkeit eines vom VW-Abgasskandal betroffenen Kfz

    Fahrzeuge mit einer manipulierten Abgassoftware sind im Sinn des § 434 Abs. 1 BGB mangelbehaftet (vgl. etwa LG Frankenthal, 8 O 208/15, Urteil vom 12.05.2016).
  • LG Krefeld, 19.07.2017 - 7 O 147/16

    Abgasskandal: VW verurteilt

    Die Beklagte zu 1) muss sich ein arglistiges Verschweigen der Beklagten zu 2) auch nicht zurechnen lassen (vgl. OLG Celle v. 30.06.2016 - 7 W 26/16; LG Krefeld v. 14.09.2016 - 2 O 83/16; LG Frankenthal v. 12.05.2016 - 8 O 208/15; Steenbuck , MDR 2016, 185, 190).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht