Bundesnaturschutzgesetz

   Kapitel 2 - Landschaftsplanung (§§ 8 - 12)   
Gliederung

§ 12
Zusammenwirken der Länder bei der Planung

1Bei der Aufstellung und Fortschreibung von Programmen und Plänen nach den §§ 10 und 11 für Gebiete, die an andere Länder angrenzen, sind deren entsprechende Programme und Pläne zu berücksichtigen. 2Soweit dies erforderlich ist, stimmen sich die Länder untereinander ab.

Rechtsprechung zu § 12 BNatSchG

5 Entscheidungen zu § 12 BNatSchG in unserer Datenbank:

In diesen Entscheidungen suchen:

Querverweise

Auf § 12 BNatSchG verweisen folgende Vorschriften:

Redaktionelle Querverweise zu § 12 BNatSchG:

Was ist das?

Kopieren Sie den Zitiervorschlag von hier:




Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht