Baden-Württemberg

Landes-Bodenschutz- und Altlastengesetz
(Gesetz zur Ausführung des Bundes-Bodenschutzgesetzes)

Artikel 1 des Gesetzes vom 14.12.2004 (GBl. S. 908), in Kraft getreten am 29.12.2004

zuletzt geändert durch Gesetz vom 17.12.2009 (GBl. S. 809) m.W.v. 24.12.2009 Gliederung

Erster Abschnitt

§ 1 Aufgaben und Anordnungen der Behörden

§ 2 Pflichten anderer Behörden und öffentlicher Planungsträger

§ 3 Mitwirkungs- und Duldungspflichten, Betretungs- und Untersuchungsrecht

§ 4 Ergänzende Vorschriften bei schädlichen Bodenveränderungen

§ 5 Bewertungskommission

§ 6 Sachverständige und Untersuchungsstellen

Zweiter Abschnitt

§ 7 Festsetzung von Bodenschutzflächen

§ 8 Verfahren

Dritter Abschnitt

§ 9 Bodenschutz- und Altlastenkataster

§ 10 Dauerbeobachtungsflächen, Bodenprobenbank

§ 11 Informationssystem Bodenschutz

§ 12 Datenübermittlung

Vierter Abschnitt

§ 13 Ausgleich für Nutzungsbeschränkungen nach § 10 Abs. 2 BBodSchG

§ 14 Entschädigung für Maßnahmen und Untersuchungen nach § 3 Abs. 3 und § 7

§ 15 Kosten

§ 16 Zuständigkeiten

§ 17 Ordnungswidrigkeiten

Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht