Grundgesetz

   III. Der Bundestag (Art. 38 - 49)   
Gliederung

Art. 45b

1Zum Schutz der Grundrechte und als Hilfsorgan des Bundestages bei der Ausübung der parlamentarischen Kontrolle wird ein Wehrbeauftragter des Bundestages berufen. 2Das Nähere regelt ein Bundesgesetz.

Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.

Rechtsprechung zu Art. 45b GG

15 Entscheidungen zu Art. 45b GG in unserer Datenbank:

In diesen Entscheidungen suchen:

Alle 15 Entscheidungen

Bekanntmachungen im Bundesgesetzblatt mit Bezug auf Art. 45b GG

30.03.1990Gesetz zur Änderung des Gesetzes über den Wehrbeauftragten des Deutschen Bundestages (Gesetz zu Artikel 45 b des Grundgesetzes - WBeauftrG)BGBl. I S. 599
16.06.1982Neufassung des Gesetzes über den Wehrbeauftragten des Deutschen Bundestages (Gesetz zu Artikel 45 b des Grundgesetzes - WBeauftrG)BGBl. I S. 677

Art. 45b GG in Nachschlagewerken

Querverweise

Redaktionelle Querverweise zu Art. 45b GG:

Was ist das?

Kopieren Sie den Zitiervorschlag von hier:




Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht