Strafgesetzbuch

   Allgemeiner Teil (§§ 1 - 79b)   
   2. Abschnitt - Die Tat (§§ 13 - 37)   
   3. Titel - Täterschaft und Teilnahme (§§ 25 - 31)   
Gliederung

§ 26
Anstiftung

Als Anstifter wird gleich einem Täter bestraft, wer vorsätzlich einen anderen zu dessen vorsätzlich begangener rechtswidriger Tat bestimmt hat.

Vorherige Gesetzesfassungen

Rechtsprechung zu § 26 StGB

540 Entscheidungen zu § 26 StGB in unserer Datenbank:

In diesen Entscheidungen suchen:

Alle 540 Entscheidungen

§ 26 StGB in Nachschlagewerken

Querverweise

Auf § 26 StGB verweisen folgende Vorschriften:

Was ist das?

Kopieren Sie den Zitiervorschlag von hier:




Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht