Rechtsprechung
   BFH, 25.01.2017 - I R 70/15   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2017,16376
BFH, 25.01.2017 - I R 70/15 (https://dejure.org/2017,16376)
BFH, Entscheidung vom 25.01.2017 - I R 70/15 (https://dejure.org/2017,16376)
BFH, Entscheidung vom 25. Januar 2017 - I R 70/15 (https://dejure.org/2017,16376)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,16376) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • lexetius.com

    Bildung von Rückstellungen für Entsorgungspflichten nach dem Elektro- und Elektronikgerätegesetz - Erfüllung der steuerlichen Erklärungspflicht, Auskunftsersuchen an Dritte - Verwertungsverbot - Tatsachen i. S. von § 173 Abs 1 Nr. 1 AO

  • IWW

    § 6 Abs. 1 Satz 1 Ele... ktroG, § 173 Abs. 1 Nr. 1 der Abgabenordnung (AO), § 126 Abs. 3 Satz 1 Nr. 1 der Finanzgerichtsordnung, § 126 Abs. 2 FGO, § 173 Abs. 1 Nr. 1 AO, § 173 Abs. 1 Nr. 2 AO, § 88 AO, § 90 AO, § 266 Abs. 1 Satz 3 des Handelsgesetzbuchs (HGB), § 267 Abs. 1 HGB, § 266 Abs. 3 Buchst. B Nr. 3 HGB, § 31 Abs. 1 Satz 1 des Körperschaftsteuergesetzes (KStG), § 14a Satz 1 des Gewerbesteuergesetzes, § 25 Abs. 3 Satz 1 des Einkommensteuergesetzes (EStG), § 150 Abs. 2 Satz 1 AO, § 205 Abs. 1 AO, § 174 Abs. 4 Satz 1 AO, § 174 AO, § 93 Abs. 1 Satz 3 AO, § 249 Abs. 1 Satz 1 HGB, § 5 Abs. 1 Satz 1 EStG, § 8 Abs. 1 Satz 1 KStG, § 10 Abs. 1 Satz 1 ElektroG, § 9 Abs. 4 ElektroG, § 16 Abs. 5 ElektroG, § 10 Abs. 1 Satz 2 ElektroG, § 9 Abs. 8 ElektroG, § 10 Abs. 1 Satz 3 ElektroG, § 11 ElektroG, § 12 ElektroG, § 16 Abs. 1 ElektroG, § 14 ElektroG, § 14 Abs. 6 Satz 3 ElektroG, § 14 Abs. 5, 6 ElektroG, § 14 Abs. 5 Satz 1 ElektroG, § 14 Abs. 5 Satz 3 ElektroG, § 14 Abs. 5 Satz 4 ElektroG, § 13 Abs. 1 Nr. 1, Abs. 3 Satz 1 bis 4 ElektroG, § 14 Abs. 6 Satz 1 ElektroG, § 17 Abs. 1 Satz 1 ElektroG, § 21 Abs. 2 ElektroG, § 10 Abs. 1 Satz 1 ff. ElektroG, § 14 Abs. 5 Sätze 1 und 3 ElektroG, § 14 Abs. 5 Satz 3 Nr. 2 ElektroG, § 14 Abs. 5 Satz 3 Nr. 1 ElektroG, § 6 Abs. 3 ElektroG, § 14 Abs. 5 Satz 5 ElektroG, § 14 Abs. 5 Satz 2 ElektroG, § 6 Abs. 1 Nr. 3a Buchst. d Satz 2 EStG, § 135 Abs. 1, Abs. 2 FGO

  • Bundesfinanzhof

    Bildung von Rückstellungen für Entsorgungspflichten nach dem Elektro- und Elektronikgerätegesetz - Erfüllung der steuerlichen Erklärungspflicht, Auskunftsersuchen an Dritte - Verwertungsverbot - Tatsachen i.S. von § 173 Abs 1 Nr. 1 AO

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 10 Abs 1 S 1 ElektroG, § 14 Abs 5 ElektroG, § 14 Abs 6 ElektroG, § 16 Abs 5 ElektroG, § 5 Abs 1 S 1 EStG 2002
    Bildung von Rückstellungen für Entsorgungspflichten nach dem Elektro- und Elektronikgerätegesetz - Erfüllung der steuerlichen Erklärungspflicht, Auskunftsersuchen an Dritte - Verwertungsverbot - Tatsachen i.S. von § 173 Abs 1 Nr. 1 AO

  • Wolters Kluwer

    Voraussetzungen der Bildung einer Rückstellung für die Verpflichtung zur Entsorgung von Energiesparlampen; Zulässigkeit der Bildung einer Rückstellung für die Verpflichtung zur Entsorgung von vor dem 13.08.2005 in Verkehr gebrachten Energiesparlampen

  • Betriebs-Berater

    Bildung von Rückstellungen für Entsorgungspflichten nach dem Elektro- und Elektronikgerätegesetz - Erfüllung der steuerlichen Erklärungspflicht, Auskunftsersuchen an Dritte - Verwertungsverbot - Tatsachen i. S. von § 173 Abs 1 Nr. 1 AO

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Voraussetzungen der Bildung einer Rückstellung für die Verpflichtung zur Entsorgung von Energiesparlampen

  • datenbank.nwb.de

    Bildung von Rückstellungen für Entsorgungspflichten nach dem Elektro- und Elektronikgerätegesetz

Kurzfassungen/Presse (11)

  • Bundesfinanzhof (Pressemitteilung)

    Bildung von Rückstellungen für Entsorgungspflichten nach dem Elektro- und Elektronikgerätegesetz

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Die von Dritten eingeholten Auskünfte des Betriebsprüfers - und das Verwertungsverbot

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Nachträglich bekannt gewordene Tatsachen - und die Änderung von Steuerbescheiden

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Entsorgungspflichten nach dem Elektro- und Elektronikgerätegesetz - und die Bildung von Rückstellungen

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Telefonische Zusicherungen des Finanzamtes

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Bildung von Rückstellungen für Entsorgungspflichten nach dem ElekroG

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Bildung von Rückstellungen für Entsorgungspflichten nach dem Elektro- und Elektronikgerätegesetz

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Rückstellungen für ungewisse Verbindlichkeiten in Steuerbilanz

  • pwc.de (Kurzinformation)

    Bildung einer Rückstellung wegen gesetzlich auferlegter Entsorgungspflichten

  • deloitte-tax-news.de (Kurzinformation)

    Rückstellungen für Entsorgungspflichten

  • medienrecht-krefeld.de (Kurzinformation)

    Entsorgungspflichten nach dem ElektroG: Rückstellungsbildung setzt Abholanordnung voraus

Besprechungen u.ä.

  • Jurion (Entscheidungsbesprechung)

    Bilanzieller Ansatz von Rückstellungen für Rücknahme- und Entsorgungspflichten nach ElektroG

In Nachschlagewerken

  • smartsteuer.de | Lexikon des Steuerrechts
    Aufhebung und Änderung von Steuerbescheiden
    Nachträglich bekannt gewordene neue Tatsachen oder Beweismittel nach § 173 Abs. 1 AO
    Tatsachen und Beweismittel
    Rückstellungen
    Rückstellungen für ungewisse Verbindlichkeiten
    Die Rückstellungen im Einzelnen
    Einzelfälle aus der Rechtsprechung

Sonstiges (3)

  • IWW (Verfahrensmitteilung)

    KStG § 8 Abs 1, EStG § 5 Abs 1 S 1, HGB § 249 Abs 1 S 1
    Rückstellung

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Aktuelles zu den Rücknahme- und Entsorgungspflichten nach dem ElektroG" von WP/StB Prof. Dr. Peter Oser und StB Dr. Katharina Philippsen und WP/StB Dr. Holger Wirtz, original erschienen in: StuB 2017, 569 - 572.

  • juris(Abodienst) (Verfahrensmitteilung)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BFHE 257, 66
  • BB 2017, 1392
  • BB 2017, 2220
  • BB 2018, 45
  • DB 2017, 1239
  • BStBl II 2017, 780
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (7)

  • BFH, 22.05.2019 - XI R 17/18

    Antrag auf "schlichte" Änderung innerhalb der Klagefrist; notwendige

    Im Übrigen sind nach der Rechtsprechung des BFH zu § 173 AO auch durch komplexe Begriffe bezeichnete Gegebenheiten Tatsachen (vgl. BFH-Urteil vom 25. Januar 2017 - I R 70/15, BFHE 257, 66, BStBl II 2017, 780, Rz 11).
  • BFH, 27.09.2017 - II R 15/15

    Berücksichtigung einer zukünftigen Steuerbelastung bei den Wertfeststellungen für

    Die daraus folgende Passivierungspflicht gehört zu den Grundsätzen ordnungsmäßiger Buchführung und ist gemäß § 5 Abs. 1 Satz 1 EStG i.V.m. § 8 Abs. 1 Satz 1 des Körperschaftsteuergesetzes auch für die Steuerbilanz zu beachten (ständige Rechtsprechung, vgl. BFH-Urteil vom 25. Januar 2017 I R 70/15, BFHE 257, 66, BStBl II 2017, 780, Rz 21, m.w.N.).

    Maßgebend ist hiernach die wirtschaftliche Bewertung des Einzelfalls im Lichte der rechtlichen Struktur des Tatbestands, mit dessen Erfüllung die Verbindlichkeit entsteht (BFH-Urteil in BFHE 257, 66, BStBl II 2017, 780, Rz 22, m.w.N.).

  • BFH, 14.11.2018 - II R 34/15

    Zahl der Beschäftigten und Lohnsummenregelung bei Holdinggesellschaften;

    f) Der Verweis des FA auf die Rechtsprechung zur ertragsteuerrechtlichen Berücksichtigung ungewisser Verbindlichkeiten (vgl. z.B. BFH-Urteil vom 25. Januar 2017 I R 70/15, BFHE 257, 66, BStBl II 2017, 780, zu Rückstellungen für Entsorgungsverpflichtungen) führt zu keinem anderen Ergebnis.

    Voraussetzung für die Bildung von Rückstellungen für ungewisse öffentlich-rechtliche Verbindlichkeiten ist eine hinreichende Konkretisierung durch Gesetz oder Verwaltungsakt (vgl. BFH-Urteil in BFHE 257, 66, BStBl II 2017, 780, Rz 21).

  • BFH, 24.10.2018 - I R 78/16

    Verdeckte Gewinnausschüttung bei Rückstellung für drohende

    Voraussetzung für die Bildung einer Rückstellung für ungewisse Verbindlichkeiten ist nach ständiger Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs (BFH) entweder das Bestehen einer dem Betrage nach ungewissen, dem Grunde nach aber bestehenden Verbindlichkeit (Tatbestand 1) oder die hinreichende Wahrscheinlichkeit des künftigen Entstehens einer --ggf. zugleich auch ihrer Höhe nach noch ungewissen-- Verbindlichkeit und ihre wirtschaftliche Verursachung in der Zeit vor dem Bilanzstichtag (Tatbestand 2; vgl. z.B. Senatsurteil vom 25. Januar 2017 I R 70/15, BFHE 257, 66, BStBl II 2017, 780).
  • FG Münster, 09.04.2019 - 2 K 397/18
    Haben es sowohl der Steuerpflichtige als auch das FA versäumt, den Sachverhalt aufzuklären, trifft in der Regel den Steuerpflichtigen die Verantwortung, mit der Folge, dass der Steuerbescheid geändert werden kann (vgl. BFH-Urteil vom 25.1.2017 I R 70/15, BFHE 257, 66, m.w.N.).
  • FG Niedersachsen, 21.11.2017 - 15 K 202/14

    Unmittelbare Liquidation einer sog. Einschiffsgesellschaft nach Veräußerung des

    Die wirtschaftlich wesentlichen Tatbestandsmerkmale waren bereits im Jahr 2005 erfüllt (vgl. dazu BFH-Urteil vom 25. Januar 2017 I R 70/15, BStBl. II 2017, 750, m.w.N.).
  • FG Bremen, 23.05.2019 - 1 K 227/18
    Die Änderung der Einkommensteuerbescheide 2014, 2015 und 2016 könnte nach Treu und Glauben ausgeschlossen sein, wenn der Kläger seine steuerlichen Mitwirkungspflichten erfüllt hätte und das Finanzamt seine Ermittlungspflicht verletzt hätte (vgl. BFH-Urteil vom 25. Januar 2017 I R 70/15, BFHE 257, 66 , BStBl II 2017, 780 , Rn. 14).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht