Schlußanträge unten: Generalanwalt beim EuGH, 02.12.2021

Rechtsprechung
   EuGH, 28.04.2022 - C-319/20   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2022,9272
EuGH, 28.04.2022 - C-319/20 (https://dejure.org/2022,9272)
EuGH, Entscheidung vom 28.04.2022 - C-319/20 (https://dejure.org/2022,9272)
EuGH, Entscheidung vom 28. April 2022 - C-319/20 (https://dejure.org/2022,9272)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2022,9272) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Europäischer Gerichtshof

    Meta Platforms Ireland

    Vorlage zur Vorabentscheidung - Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten - Verordnung (EU) 2016/679 - Art. 80 - Vertretung betroffener Personen durch eine Vereinigung ohne Gewinnerzielungsabsicht - Klage eines Verbands zur Wahrung von ...

  • kanzlei.biz

    Wer darf Facebook verklagen?

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Vorlage zur Vorabentscheidung - Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten - Verordnung (EU) 2016/679 - Art. 80 - Vertretung betroffener Personen durch eine Vereinigung ohne Gewinnerzielungsabsicht - Klage eines Verbands zur Wahrung von ...

  • wrp (Wettbewerb in Recht und Praxis)(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Wettbewerbsrecht/Datenschutzrecht: Meta Platforms Ireland/Verbraucherzentrale Bundesverband

Kurzfassungen/Presse (12)

  • Europäischer Gerichtshof PDF (Pressemitteilung)

    Grundsätze des Gemeinschaftsrechts - Verbraucherschutzverbände können gegen Verletzungen des Schutzes personenbezogener Daten Verbandsklagen erheben

  • damm-legal.de (Kurzinformation)

    Zur Klagebefugnis eines Verbandes für Datenschutzverstöße

  • beckmannundnorda.de (Kurzinformation)

    Verbandsklagebefugnis für Verbraucherschutzverbände bei DSGVO-Verstößen mit DSGVO zu vereinbaren und unionsrechtskonform

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Datenschutz bei Facebook - und die Verbandsklage

  • Verbraucherzentrale Bundesverband (Kurzinformation)

    Datenschutzverstöße von Meta und Co: EuGH bestätigt weitreichende DSGVO-Klagebefugnis von Verbraucherverbänden

  • computerundrecht.de (Kurzinformation)

    Datenschutz: Zur Klagebefugnis von Verbraucherschutzverbänden

  • datenschutzrecht-praxis.de (Kurzinformation)

    Klagebefugnis von Verbraucherschutzverbänden bei Datenschutzverstößen

  • shopbetreiber-blog.de (Kurzinformation)

    Verbraucherschutzverbände können gegen DSGVO-Verstöße klagen

  • anwalt.de (Kurzinformation und Auszüge)

    Verbraucherschutzverbände können wegen Datenschutzverstößen Verbandsklagen erheben

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Verbraucherschutzverbände können Datenschutzverletzungen gerichtlich verfolgen

  • heuking.de (Kurzinformation)

    Klagebefugnis von Verbraucherverbänden zur Verfolgung von Datenschutzverstößen

  • it-recht-kanzlei.de (Kurzinformation)

    Bei Datenschutzverletzungen drohen Händlern nun auch Verbandsklagen

Sonstiges (2)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW 2022, 1740
  • NVwZ 2022, 945
  • GRUR 2022, 920
  • EuZW 2022, 522
  • K&R 2022, 422
  • afp 2022, 224
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • BGH, 10.11.2022 - I ZR 186/17

    BGH legt EuGH erneut eine Frage zur Klagebefugnis von Verbraucherschutzverbänden

    Der Gerichtshof der Europäischen Union hat dazu mit Urteil vom 28. April 2022 C-319/20, GRUR 2022, 920 = WRP 2022, 684 - Meta Platforms Ireland) entschieden, dass Art. 80 Abs. 2 der VO (EU) 2016/679 einer nationalen Regelung, nach der ein Verband zur Wahrung von Verbraucherinteressen gegen den mutmaßlichen Verletzer des Schutzes personenbezogener Daten ohne entsprechenden Auftrag und unabhängig von der Verletzung konkreter Rechte betroffener Personen Klage mit der Begründung erheben kann, dass gegen das Verbot der Vornahme unlauterer Geschäftspraktiken, ein Verbraucherschutzgesetz oder das Verbot der Verwendung unwirksamer Allgemeiner Geschäftsbedingungen verstoßen worden sei, nicht entgegensteht, sofern die betreffende Datenverarbeitung die Rechte identifizierter oder identifizierbarer natürlicher Personen aus dieser Verordnung beeinträchtigen kann.
  • Generalanwalt beim EuGH, 22.09.2022 - C-34/21

    Hauptpersonalrat der Lehrerinnen und Lehrer - Vorlage zur Vorabentscheidung -

    23 Vgl. u. a. Urteil vom 28. April 2022, Meta Platforms Ireland (C-319/20, EU:C:2022:322, Rn. 52).

    25 Urteil vom 28. April 2022, Meta Platforms Ireland (C-319/20, EU:C:2022:322, Rn. 57): "... Bestimmungen [der DSGVO eröffnen] den Mitgliedstaaten die Möglichkeit, zusätzliche, strengere oder einschränkende, nationale Vorschriften vorzusehen, die ihnen einen Ermessensspielraum hinsichtlich der Art und Weise der Durchführung dieser Bestimmungen lassen (,Öffnungsklauseln").".

  • EuGH, 31.05.2022 - C-701/20

    Avis Autovermietung - Streichung

    Mit Schreiben vom 6. Mai 2022 hat die Kanzlei des Gerichtshofs dem vorlegenden Gericht das Urteil vom 28. April 2022, Meta Platforms Ireland (C-319/20, EU:C:2022:322), übersandt und um Mitteilung gebeten, ob es im Licht dieses Urteils sein Vorabentscheidungsersuchen aufrechterhalten wolle.
  • Generalanwalt beim EuGH, 08.09.2022 - C-132/21

    Nemzeti Adatvédelmi és Információszabadság Hatóság - Vorlage zur

    10 Vgl. insbesondere Urteil vom 28. April 2022, Meta Platforms Ireland (C-319/20, EU:C:2022:322, Rn. 62).

    17 Vgl. u. a. Urteile vom 15. Juni 2021, Facebook Ireland u. a. (C-645/19, EU:C:2021:483, Rn. 64), vom 22. Juni 2021, Latvijas Republikas Saeima (Strafpunkte) (C-439/19, EU:C:2021:504, Rn. 83), und vom 28. April 2022, Meta Platforms Ireland (C-319/20, EU:C:2022:322, Rn. 52).

  • Generalanwalt beim EuGH, 09.06.2022 - C-154/21

    Österreichische Post (Informations relatives aux destinataires de données

    8 Urteile vom 6. Oktober 2020, La Quadrature du Net u. a. (C-511/18, C-512/18 und C-520/18, EU:C:2020:791, Rn. 207), vom 24. Februar 2022, Valsts ienemumu dienests (C-175/20, EU:C:2022:124, Rn. 49), und vom 28. April 2022, Meta Platforms Ireland (C-319/20, EU:C:2022:322, Rn. 52).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   Generalanwalt beim EuGH, 02.12.2021 - C-319/20   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2021,48485
Generalanwalt beim EuGH, 02.12.2021 - C-319/20 (https://dejure.org/2021,48485)
Generalanwalt beim EuGH, Entscheidung vom 02.12.2021 - C-319/20 (https://dejure.org/2021,48485)
Generalanwalt beim EuGH, Entscheidung vom 02. Dezember 2021 - C-319/20 (https://dejure.org/2021,48485)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2021,48485) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • Europäischer Gerichtshof

    Facebook Ireland

    Vorlage zur Vorabentscheidung - Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten - Verordnung (EU) 2016/679 - Art. 80 Abs. 2 - Recht auf wirksamen gerichtlichen Rechtsbehelf - Vertretung von betroffenen Personen durch eine Vereinigung ohne ...

Kurzfassungen/Presse (3)

  • Europäischer Gerichtshof PDF (Pressemitteilung)

    Grundsätze des Gemeinschaftsrechts - Nach Ansicht von Generalanwalt Richard de la Tour können die Mitgliedstaaten Verbraucherschutzverbänden erlauben, gegen Verletzungen des Schutzes personenbezogener Daten Verbandsklagen zu erheben

  • beckmannundnorda.de (Kurzinformation)

    EuGH-Generalanwalt: Verbandsklagebefugnis für Verbraucherschutzverbände bei DSGVO-Verstößen unionsrechtskonform

  • lto.de (Kurzinformation)

    Datenschutzverstößen: Verbraucherschützer dürfen gegen Facebook klagen

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • Generalanwalt beim EuGH, 06.10.2022 - C-300/21

    Österreichische Post (Préjudice moral lié au traitement de données personnelles)

    26 Wie Generalanwalt Richard de la Tour in seinen Schlussanträgen in der Rechtssache Meta Platforms Ireland (C-319/20, EU:C:2021:979) ausführt, dient das Vorgehen gemäß Art. 80 der DSGVO dem Schutz individueller und allgemeiner Interessen.
  • Generalanwalt beim EuGH, 27.01.2022 - C-534/20

    Leistritz - Vorlage zur Vorabentscheidung - Schutz natürlicher Personen bei der

    23 Vgl. meine Schlussanträge in der Rechtssache Facebook Ireland (C-319/20, EU:C:2021:979, Nr. 51).

    25 Vgl. meine Schlussanträge in der Rechtssache Facebook Ireland (C-319/20, EU:C:2021:979, Nr. 51).

    27 Vgl. insbesondere hinsichtlich der Verordnung 2016/679 meine Schlussanträge in der Rechtssache Facebook Ireland (C-319/20, EU:C:2021:979, Nr. 52).

    28 Vgl. meine Schlussanträge in der Rechtssache Facebook Ireland (C-319/20, EU:C:2021:979, Nr. 52).

  • Generalanwalt beim EuGH, 20.01.2022 - C-37/20

    Luxembourg Business Registers - Vorlage zur Vorabentscheidung - Verhinderung der

    Für eine aus jüngster Zeit stammende Analyse der Tragweite der DSGVO vgl. Schlussanträge des Generalanwalts Richard de la Tour in der Rechtssache Facebook Ireland (C-319/20, EU:C:2021:979, Nrn. 50 bis 52).
  • Generalanwalt beim EuGH, 22.09.2022 - C-34/21

    Hauptpersonalrat der Lehrerinnen und Lehrer - Vorlage zur Vorabentscheidung -

    24 Schlussanträge des Generalanwalts Richard de la Tour in der Rechtssache Meta Platforms Ireland (C-319/20, EU:C:2021:979, Nr. 51).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht