Schlußanträge unten: Generalanwalt beim EuGH, 31.01.2018

Rechtsprechung
   EuGH, 14.06.2018 - C-39/17   

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Europäischer Gerichtshof

    Lubrizol France

    Vorlage zur Vorabentscheidung - Freier Warenverkehr - Art. 28 und 30 AEUV - Abgaben gleicher Wirkung - Art. 110 AEUV - Inländische Abgaben - Sozialer Solidaritätsbeitrag zulasten der Gesellschaften - Abgabe - Bemessungsgrundlage - Gesamtjahresumsatz der Gesellschaften - Richtlinie 2006/112/EG - Art. 17 - Verbringung eines Gegenstands in einen anderen Mitgliedstaat - Wert des verbrachten Gegenstands - Einbeziehung in den Gesamtjahresumsatz

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Vorlage zur Vorabentscheidung - Freier Warenverkehr - Art. 28 und 30 AEUV - Abgaben gleicher Wirkung - Art. 110 AEUV - Inländische Abgaben - Sozialer Solidaritätsbeitrag zulasten der Gesellschaften - Abgabe - Bemessungsgrundlage - Gesamtjahresumsatz der Gesellschaften - Richtlinie 2006/112/EG - Art. 17 - Verbringung eines Gegenstands in einen anderen Mitgliedstaat - Wert des verbrachten Gegenstands - Einbeziehung in den Gesamtjahresumsatz

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Sonstiges (3)

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensmitteilung)

    Lubrizol France

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensdokumentation)

    Vorlage zur Vorabentscheidung - Freier Warenverkehr - Art. 28 und 30 AEUV - Abgaben gleicher Wirkung - Art. 110 AEUV - Inländische Abgaben - Sozialer Solidaritätsbeitrag zulasten der Gesellschaften - Abgabe - Bemessungsgrundlage - Gesamtjahresumsatz der Gesellschaften - Richtlinie 2006/112/EG - Art. 17 - Verbringung eines Gegenstands in einen anderen Mitgliedstaat - Wert des verbrachten Gegenstands - Einbeziehung in den Gesamtjahresumsatz

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensmitteilung)

    Vorabentscheidungsersuchen

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • EuZW 2018, 608



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • EuGH, 06.12.2018 - C-305/17  

    Die Mitgliedstaaten dürfen keine Abgabe auf die Ausfuhr von in ihrem

    Dagegen fallen finanzielle Belastungen, wenn sie zu einem allgemeinen inländischen Abgabensystem gehören, das Erzeugnisgruppen systematisch nach objektiven Kriterien unabhängig vom Ursprung oder der Bestimmung der Erzeugnisse erfasst, unter Art. 110 AEUV, der diskriminierende inländische Abgaben verbietet (Urteil vom 14. Juni 2018, Lubrizol France, C-39/17, EU:C:2018:438, Rn. 24 und die dort angeführte Rechtsprechung).

    Eine finanzielle Belastung fällt auch dann nicht unter den Begriff "Abgabe gleicher Wirkung", wenn sie unter bestimmten Voraussetzungen aufgrund von Kontrollen erhoben wird, mit denen sichergestellt werden soll, dass unionsrechtliche Verpflichtungen erfüllt sind, oder wenn sie eine der Höhe nach angemessene Gegenleistung für eine dem zu ihrer Entrichtung verpflichteten Wirtschaftsteilnehmer tatsächlich erbrachte Dienstleistung darstellt (Urteil vom 14. Juni 2018, Lubrizol France, C-39/17, EU:C:2018:438, Rn. 26 und die dort angeführte Rechtsprechung).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Rechtsprechung
   Generalanwalt beim EuGH, 31.01.2018 - C-39/17   

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Europäischer Gerichtshof

    Lubrizol France

    Vorlage zur Vorabentscheidung - Freier Warenverkehr - Art. 28 und 30 AEUV - Abgabe gleicher Wirkung - Art. 110 AEUV - Inländische Abgabe - Sozialer Solidaritätsbeitrag zulasten der Gesellschaften und Zusatzbeitrag - Abgabe, deren Bemessungsgrundlage der Gesamtjahresumsatz der Gesellschaften ist - Einbeziehung des Wertes der in einen anderen Mitgliedstaat verbrachten Gegenstände in den Umsatz

  • rechtsportal.de

    Vorlage zur Vorabentscheidung - Freier Warenverkehr - Art. 28 und 30 AEUV - Abgabe gleicher Wirkung - Art. 110 AEUV - Inländische Abgabe - Sozialer Solidaritätsbeitrag zulasten der Gesellschaften und Zusatzbeitrag - Abgabe, deren Bemessungsgrundlage der Gesamtjahresumsatz der Gesellschaften ist - Einbeziehung des Wertes der in einen anderen Mitgliedstaat verbrachten Gegenstände in den Umsatz

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht