Grundbuchordnung

   4. Abschnitt - Beschwerde (§§ 71 - 81)   
Gliederung

§ 71

(1) Gegen die Entscheidungen des Grundbuchamts findet das Rechtsmittel der Beschwerde statt.

(2) Die Beschwerde gegen eine Eintragung ist unzulässig. Im Wege der Beschwerde kann jedoch verlangt werden, daß das Grundbuchamt angewiesen wird, nach § 53 einen Widerspruch einzutragen oder eine Löschung vorzunehmen.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in


 


Rechtsprechung zu § 71 GBO

1.709 Entscheidungen zu § 71 GBO in unserer Datenbank:

In diesen Entscheidungen suchen:

Alle 1.709 Entscheidungen

Querverweise

Auf § 71 GBO verweisen folgende Vorschriften:
    Grundbuchordnung (GBO) 
      Verfahren des Grundbuchamts in besonderen Fällen
        Löschung gegenstandsloser Eintragungen
     
      Übergangs- und Schlußbestimmungen
    Zivilprozessordnung (ZPO) 
      Justizielle Zusammenarbeit in der Europäischen Union
        Anerkennung und Vollstreckung nach der Verordnung (EU) Nr. 1215/2012
          Anerkennung und Vollstreckung ausländischer Titel im Inland
            § 1114 (Anfechtung der Anpassung eines Titels)
    Kostenordnung (KostO) 
      Gerichtskosten
        Allgemeine Vorschriften
          Vorauszahlung und Sicherstellung
            § 8 (Vorschüsse)
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht