§ 14
Inkrafttreten

1Dieses Gesetz tritt mit Ausnahme des § 14 am 1. Januar 1981 in Kraft. 2§ 14 tritt am Tage nach der Verkündung in Kraft.

Hinweis der Redaktion:

Der hier in Bezug genommene § 14 der ursprünglichen Gesetzesfassung ist heute § 12 Abs. 1 und 2.

Fassung aufgrund des Gesetzes zur Umsetzung gemeinschaftsrechtlicher Vorschriften über die grenzüberschreitende Prozesskostenhilfe in Zivil- und Handelssachen in den Mitgliedstaaten (EG-Prozesskostenhilfegesetz) vom 15.12.2004 (BGBl. I S. 3392), in Kraft getreten am 21.12.2004 Gesetzesbegründung verfügbar

Änderungsübersicht
InkrafttretenÄnderungsgesetzAusfertigungFundstelle
21.12.2004Gesetz zur Umsetzung gemeinschaftsrechtlicher Vorschriften über die grenzüberschreitende Prozesskostenhilfe in Zivil- und Handelssachen in den Mitgliedstaaten (EG-Prozesskostenhilfegesetz)15.12.2004BGBl. I S. 3392
23.09.1994Gesetz zur Änderung des Beratungshilfegesetzes und anderer Gesetze14.09.1994BGBl. I S. 2323

Rechtsprechung zu § 14 BerHG

3 Entscheidungen zu § 14 BerHG in unserer Datenbank:

In diesen Entscheidungen suchen:
Was ist das?

Kopieren Sie den Zitiervorschlag von hier:




Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht