Rechtsprechung
   Generalanwalt beim EuGH, 17.12.2020 - C-130/19   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2020,41361
Generalanwalt beim EuGH, 17.12.2020 - C-130/19 (https://dejure.org/2020,41361)
Generalanwalt beim EuGH, Entscheidung vom 17.12.2020 - C-130/19 (https://dejure.org/2020,41361)
Generalanwalt beim EuGH, Entscheidung vom 17. Dezember 2020 - C-130/19 (https://dejure.org/2020,41361)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2020,41361) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • Europäischer Gerichtshof

    Rechnungshof/ Pinxten

    Art. 286 Abs. 6 AEUV - Verstoß gegen die sich aus dem Amt eines früheren Mitglieds des Rechnungshofs der Europäischen Union ergebenden Verpflichtungen - Aberkennung der Ruhegehaltsansprüche oder anderer an ihrer Stelle gewährter Vergünstigungen

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • Generalanwalt beim EuGH, 02.02.2021 - C-758/19

    OH (Immunité de juridiction) - Vorabentscheidungsersuchen - Art. 268, 270, 340

    Vgl. auch die Schlussanträge der Generalanwältin Sharpston in der Rechtssache Kommission/RQ (C-831/18 P, EU:C:2019:1143, Nrn. 54 und 55) sowie die Schlussanträge des Generalanwalts Hogan in der Rechtssache Rechnungshof/Pinxten (C-130/19, EU:C:2020:1052, Nrn. 28 und 32).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht