Rechtsprechung
   EuG, 18.10.2007 - T-425/03   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2007,3665
EuG, 18.10.2007 - T-425/03 (https://dejure.org/2007,3665)
EuG, Entscheidung vom 18.10.2007 - T-425/03 (https://dejure.org/2007,3665)
EuG, Entscheidung vom 18. Januar 2007 - T-425/03 (https://dejure.org/2007,3665)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,3665) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • lexetius.com

    Gemeinschaftsmarke - Widerspruchsverfahren - Gemeinschaftsmarkenanmeldung AMS Advanced Medical Services - Ältere nationale Wortmarke AMS - Relatives Eintragungshindernis - Verwechslungsgefahr - Art. 8 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung (EG) Nr. 40/94 - Erstmals vor der ...

  • Europäischer Gerichtshof

    AMS / OHMI - American Medical Systems (AMS Advanced Medical Services)

    Gemeinschaftsmarke - Widerspruchsverfahren - Gemeinschaftsmarkenanmeldung AMS Advanced Medical Services - Ältere nationale Wortmarke AMS - Relatives Eintragungshindernis - Verwechslungsgefahr - Art. 8 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung (EG) Nr. 40/94 - Erstmals vor der ...

  • EU-Kommission PDF

    AMS / OHMI - American Medical Systems (AMS Advanced Medical Services)

    Gemeinschaftsmarke - Widerspruchsverfahren - Gemeinschaftsmarkenanmeldung AMS Advanced Medical Services - Ältere nationale Wortmarke AMS - Relatives Eintragungshindernis - Verwechslungsgefahr - Art. 8 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung (EG) Nr. 40/94 - Erstmals vor der ...

  • EU-Kommission

    AMS / OHMI - American Medical Systems (AMS Advanced Medical Services)

    Gemeinschaftsmarke , Gewerbliches und kommerzielles Eigentum

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Wechselbeziehung zwischen der Ähnlichkeit der in Frage stehenden Marken und derjenigen der Waren und Dienstleistungen bei Beurteilung einer markenrechtlichen Verwechslungsgefahr; Widerspruch gegen die Anmeldung einer Gemeinschaftsmarke mit dem Bildzeichen "AMS Advanced ...

  • Judicialis

    VO (EG) Nr. 40/94 Art. 8 Abs. 1 Buchst. b; ; VO (EG) Nr. 40/94 Art. 43 Abs. 2; ; VO (EG) Nr. 40/94 Art. 43 Abs. 3

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Gemeinschaftsmarke - Widerspruchsverfahren - Gemeinschaftsmarkenanmeldung AMS Advanced Medical Services - Ältere nationale Wortmarke AMS - Relatives Eintragungshindernis - Verwechslungsgefahr - Art. 8 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung [EG] Nr. 40/94 - Erstmals vor der ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Europäischer Gerichtshof (Leitsatz)

    AMS / OHMI - American Medical Systems (AMS Advanced Medical Services)

    Gemeinschaftsmarke - Widerspruchsverfahren - Gemeinschaftsmarkenanmeldung AMS Advanced Medical Services - Ältere nationale Wortmarke AMS - Relatives Eintragungshindernis - Verwechslungsgefahr - Art. 8 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung (EG) Nr. 40/94 - Erstmals vor der ...

Sonstiges (2)

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensmitteilung)
  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensdokumentation)

    Gemeinschaftsmarke - Klage des Anmelders der Bildmarke "AMS Advanced Medical Services" für Waren und Dienstleistungen der Klassen 5, 10 und 42 auf Aufhebung der Entscheidung R 671/2002-4 der Vierten Beschwerdekammer des Harmonisierungsamts für den Binnenmarkt (HABM) vom ...

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • GRUR Int. 2008, 494
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (28)

  • EuGH, 22.10.2015 - C-20/14

    BGW Beratungs-Gesellschaft Wirtschaft - Vorlage zur Vorabentscheidung - Marken -

    Daher geht das vorlegende Gericht unter Anführung des Urteils AMS/HABM - American Medical Systems (AMS Advanced Medical Services) (T-425/03, EU:T:2007:311) davon aus, dass es nicht zweifelhaft sei, dass für den maßgeblichen Verkehr zwischen den einander gegenüberstehenden Marken hinsichtlich der in Rn. 11 des vorliegenden Urteils genannten Waren und Dienstleistungen eine Verwechslungsgefahr bestehe.
  • Generalanwalt beim EuGH, 12.03.2015 - C-20/14

    BGW Beratungs-Gesellschaft Wirtschaft - Rechtsangleichung - Marken - Richtlinie

    Daher geht das vorlegende Gericht unter Anführung des Urteils AMS/HABM - American Medical Systems (AMS Advanced Medical Services) (T-425/03, EU:T:2007:311) davon aus, dass es nicht zweifelhaft sei, dass zwischen den einander gegenüberstehenden Marken hinsichtlich der in Nr. 9 der vorliegenden Schlussanträge genannten Waren und Dienstleistungen für den maßgeblichen Verkehr eine Verwechslungsgefahr bestehe.

    Vgl. hierzu auch Urteil AMS/HABM - American Medical Systems (AMS Advanced Medical Services) (T-425/03, EU:T:2007:311, insbesondere Rn. 79).

    43 - Vgl. Urteil AMS/HABM - American Medical Systems (AMS Advanced Medical Services) (T-425/03, EU:T:2007:311, Rn. 81).

    44 - Vgl. zum klanglichen Aspekt der Marke Urteil AMS/HABM - American Medical Systems (AMS Advanced Medical Services) (T-425/03, EU:T:2007:311, Rn. 84).

    45 - Vgl. Urteil AMS/HABM - American Medical Systems (AMS Advanced Medical Services) (T-425/03, EU:T:2007:311, Rn. 86).

  • BPatG, 11.01.2011 - 33 W (pat) 77/08

    Markenbeschwerdeverfahren - Löschungsverfahren - "NAI - Der Natur-Aktien-Index" -

    In einem Kollisionsfall, bei dem es um eine angegriffene grafisch ausgestaltete Marke mit dem groß geschriebenen Bestandteil "AMS" und dem wesentlich kleiner darunter geschriebenen Bestandteil "Advanced Medical Services" ging, hat das Gericht mit Urteil vom 18. Oktober 2007 (EuG T-425/03, Nr. 81) festgestellt, dass der Bestandteil "AMS" die von der angemeldeten Marke umfassten Waren und Dienstleistungen nicht beschreibe, so dass ihm eine gewisse Kennzeichnungskraft zukomme, während der Ausdruck "Advanced Medical Services" für Waren im Bereich der Medizin nur eine sehr geringe Kennzeichnungskraft besitze.

    Dabei hat es neben einer visuellen und klanglichen Ähnlichkeit auch eine Ähnlichkeit der Marken in begrifflicher Hinsicht mit der Erwägung bejaht, dass die Verbraucher, "die die ältere Marke gesehen haben, dem Kürzel AMS dieselbe Bedeutung zuordnen" (EuG T-425/03, Nr. 86).

  • EuG, 05.10.2017 - T-36/17

    Forest Pharma / EUIPO - Ipsen Pharma (COLINEB)

    La requérante fait valoir que, pour conclure que les produits relevant de la classe 10, visés par la marque demandée, et les produits couverts par la marque antérieure sont faiblement similaires, la chambre de recours s'est appuyée à tort sur l'arrêt du 18 octobre 2007, AMS/OHMI - American Medical Systems (AMS Advanced Medical Services) (T-425/03, EU:T:2007:311), qui concernait des produits différents.

    Enfin, il ressort de la décision attaquée que la chambre de recours a cité les arrêts du 18 octobre 2007, AMS Advanced Medical Services (T-425/03, EU:T:2007:311), et du 26 mars 2015, Radecki/OHMI - Vamed (AKTIVAMED) (T-551/13, non publié, EU:T:2015:191), pour illustrer le fait qu'il avait déjà été jugé que des produits compris dans la classe 5 et ceux compris dans la classe 10 concernaient tous le domaine médical et étaient donc destinés à être utilisés dans le cadre d'un traitement thérapeutique et qu'ils pouvaient être similaires.

    Contrairement à ce que soutient la requérante, la chambre de recours ne s'est pas appuyée sur l'arrêt du 18 octobre 2007, AMS Advanced Medical Services (T-425/03, EU:T:2007:311), pour conclure que les produits en cause étaient similaires, mais elle a procédé à une comparaison des produits visés par les marques en conflit en appliquant les différents facteurs pertinents tels que mentionnés dans la jurisprudence citée au point 51 ci-dessus.

  • EuG, 14.12.2011 - T-504/09

    Völkl / OHMI - Marker Völkl (VÖLKL) - Gemeinschaftsmarke - Widerspruchsverfahren

    Hierzu ist darauf hinzuweisen, dass nach ständiger Rechtsprechung mit dem Verlangen des Nachweises der ernsthaften Benutzung die spezifische Vorfrage der ernsthaften Benutzung der älteren Marke in das Widerspruchsverfahren einbezogen wird, die, wenn sie vom Markenanmelder einmal aufgeworfen worden ist, vor der Entscheidung über den Widerspruch selbst beantwortet werden muss (Urteile des Gerichts vom 16. März 2005, L"Oréal/HABM - Revlon [FLEXI AIR], T-112/03, Slg. 2005, II-949, Randnr. 26, vom 22. März 2007, Saint-Gobain Pam/HABM - Propamsa [PAM PLUVIAL], T-364/05, Slg. 2007, II-757, Randnr. 37, und vom 18. Oktober 2007, AMS/HABM - American Medical Systems [AMS Advanced Medical Services], T-425/03, Slg. 2007, II-4265, Randnr. 106).
  • BPatG, 16.12.2013 - 30 W (pat) 12/12

    (Markenbeschwerdeverfahren - "BGW Bundesverband der deutschen

    Der Senat hat daher keinen Zweifel, dass der Verkehr die beiden zu vergleichenden Marken als ähnlich einstuft und bei gegebener Waren- und Dienstleistungsidentität oder zumindest -ähnlichkeit einer Verwechslungsgefahr unterliegt (vgl. auch EuG, Urt. v. 18.10.2007, T-425/03, GRUR Int. 2008, 494, 499 [Nr. 67-89] - AMS Advanced Medical Services).
  • EuG, 13.09.2010 - T-292/08

    Inditex / OHMI - Marín Díaz de Cerio (OFTEN) - Gemeinschaftsmarke -

    Verlangt der Markenanmelder den Nachweis der ernsthaften Benutzung, wird dadurch diese Vorfrage in das Widerspruchsverfahren einbezogen und damit dessen Inhalt geändert, da es sich um einen neuen und spezifischen Antrag handelt, der mit tatsächlichen und rechtlichen Erwägungen verbunden ist, die von denen, die zur Erhebung eines Widerspruchs gegen die Eintragung einer Gemeinschaftsmarke geführt haben, verschieden sind (vgl. in diesem Sinne Urteil des Gerichts vom 18. Oktober 2007 AMS/HABM - American Medical Systems [AMS Advanced Medical Services], T-425/03, Slg. 2007, II-4265, Randnr. 112).
  • BPatG, 11.01.2011 - 33 W (pat) 133/08

    Markenbeschwerdeverfahren - "Multi Markets Fund MMF" - Vorabentscheidungsersuchen

    Dabei hat es neben einer visuellen und klanglichen Ähnlichkeit auch eine Ähnlichkeit der Marken in begrifflicher Hinsicht mit der Erwägung bejaht, dass die Verbraucher, die die ältere Marke gesehen haben, dem Kürzel "AMS" dieselbe Bedeutung zuordnen werden (EuG vom 18.10.2007, T-425/03, Rdr. 80 - 86; Slg. 2007, II-4265).
  • EuG, 08.03.2013 - T-498/10

    Mayer Naman / OHMI - Daniel e Mayer (David Mayer)

    En effet, il ne s'agit pas, en l'occurrence, d'éléments de fait ou de droit qui n'auraient pas été invoqués par le requérant devant la division d'annulation, mais d'une requête de preuve de l'usage sérieux de la marque antérieure, c'est-à-dire d'une nouvelle demande procédurale qui modifie le contenu de la procédure de nullité et qui constitue logiquement une question préalable à l'examen de la nullité, en sorte qu'elle aurait dû être formée en temps utile devant la division d'annulation [voir, par analogie, arrêt du Tribunal du 18 octobre 2007, AMS/OHMI - American Medical Systems (AMS Advanced Medical Services), T-425/03, Rec.
  • EuG, 12.05.2010 - T-148/08

    'Beifa Group / OHMI - Schwan-Stabilo Schwanhäußer (Instrument d''écriture)' -

    Nach ständiger Rechtsprechung kann nämlich das in Art. 43 Abs. 2 und 3 der Verordnung Nr. 40/94 (jetzt Art. 42 Abs. 2 und 3 der Verordnung Nr. 207/2009) vorgesehene Verlangen des Nachweises der ernsthaften Benutzung der im Rahmen eines Widerspruchs gegen die Eintragung einer Gemeinschaftsmarke geltend gemachten älteren Marke nicht erstmals vor der Beschwerdekammer vorgebracht werden (vgl. in diesem Sinne Urteile des Gerichts vom 22. März 2007, Saint-Gobain Pam/HABM - Propamsa [PAM PLUVIAL], T-364/05, Slg. 2007, II-757, Randnr. 41, und vom 18. Oktober 2007, AMS/HABM - American Medical Systems [AMS Advanced Medical Services], T-425/03, Slg. 2007, II-4265, Randnr. 114).
  • EuG, 16.09.2013 - T-200/10

    Avery Dennison / OHMI - Dennison-Hesperia (AVERY DENNISON)

  • EuG, 24.05.2011 - T-408/09

    ancotel / OHMI - Acotel (ancotel.) - Gemeinschaftsmarke - Widerspruchsverfahren -

  • EuG, 24.10.2017 - T-202/16

    Keturi kambariai / EUIPO - Coffee In (coffee inn) - Unionsmarke -

  • EuG, 06.09.2013 - T-599/10

    Eurocool Logistik / OHMI - Lenger (EUROCOOL) - Gemeinschaftsmarke -

  • EuG, 14.09.2011 - T-485/07

    Olive Line International / OHMI - Knopf (O-live) - Gemeinschaftsmarke -

  • Generalanwalt beim EuGH, 03.02.2009 - C-498/07

    Aceites del Sur-Coosur / Koipe - Rechtsmittel - Gemeinschaftsmarke - Verordnung

  • EuG, 30.11.2011 - T-477/10

    SE-Blusen Stenau / OHMI - Sport Eybl & Sports Experts (SE[C] SPORTS EQUIPMENT) -

  • EuGH, 19.05.2009 - C-565/07

    AMS / HABM - Rechtsmittel - Gemeinschaftsmarke - Wortmarke "AMS Advanced Medical

  • EuG, 27.01.2021 - T-382/19

    Turk Hava Yollari/ EUIPO - Sky (skylife)

  • EuG, 14.06.2018 - T-165/17

    Emcur / EUIPO - Emcure Pharmaceuticals (EMCURE) - Unionsmarke -

  • EuG, 08.02.2011 - T-194/09

    Lan Airlines / OHMI - Air Nostrum (LINEAS AEREAS DEL MEDITERRANEO LAM) -

  • EuG, 01.12.2016 - T-561/15

    Universidad Internacional de la Rioja / EUIPO - Universidad de la Rioja

  • EuG, 26.03.2015 - T-551/13

    Radecki / OHMI - Vamed (AKTIVAMED) - Gemeinschaftsmarke - Widerspruchsverfahren -

  • EuG, 16.09.2013 - T-97/11

    Rovi Pharmaceuticals / OHMI - Laboratorios Farmacéuticos Rovi (ROVI

  • EuG, 12.09.2012 - T-295/11

    Duscholux Ibérica / OHMI - Duschprodukter i Skandinavien (duschy)

  • EuG, 19.03.2019 - T-133/18

    IQ Group Holdings/ EUIPO - Krinner Innovation (Lumiqs) - Unionsmarke -

  • EuG, 06.06.2018 - T-803/16

    Glaxo Group / EUIPO - Celon Pharma (SALMEX) - Unionsmarke - Nichtigkeitsverfahren

  • EuG, 21.06.2017 - T-20/16

    M/ S. Indeutsch International/EUIPO - Crafts Americana Group (Représentation de

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht