Rechtsprechung
   EuGH, 11.11.1981 - 203/80   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1981,378
EuGH, 11.11.1981 - 203/80 (https://dejure.org/1981,378)
EuGH, Entscheidung vom 11.11.1981 - 203/80 (https://dejure.org/1981,378)
EuGH, Entscheidung vom 11. November 1981 - 203/80 (https://dejure.org/1981,378)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1981,378) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Judicialis
  • EU-Kommission

    Casati

    1 . FREIER KAPITALVERKEHR - DURCHFÜHRUNG - KRITERIEN - BEURTEILUNG DER BEDÜRFNISSE DES GEMEINSAMEN MARKTES - ZUSTÄNDIGKEIT DES RATES

  • EU-Kommission

    Casati

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Leitsatz)

    EWGV Art. 106

Sonstiges

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW 1982, 504
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (52)

  • EuGH, 21.02.2006 - C-152/03

    DIE DEUTSCHE REGELUNG, NACH DER DIE BERÜCKSICHTIGUNG "NEGATIVER EINKÜNFTE" AUS

    Die Beseitigung dieser Beschränkungen ergab sich vielmehr aus den auf der Grundlage des Artikels 69 EWG-Vertrag (später Artikel 69 EG-Vertrag, der durch den Vertrag von Amsterdam aufgehoben wurde) erlassenen Richtlinien des Rates (vgl. Urteile vom 11. November 1981 in der Rechtssache 203/80, Casati, Slg. 1981, 2595, Randnrn. 8 bis 13, und vom 14. November 1995 in der Rechtssache C-484/93,Svensson und Gustavsson, Slg. 1995, I-3955, Randnr. 5).
  • EuGH, 13.09.2005 - C-176/03

    DIE EUROPÄISCHE GEMEINSCHAFT DARF DIE MITGLIEDSTAATEN VERPFLICHTEN,

    Grundsätzlich fällt das Strafrecht ebenso wie das Strafprozessrecht auch nicht in die Zuständigkeit der Gemeinschaft (vgl. in diesem Sinne Urteile vom 11. November 1981 in der Rechtssache 203/80, Casati, Slg. 1981, 2595, Randnr. 27, und vom 16. Juni 1998 in der Rechtssache C-226/97, Lemmens, Slg. 1998, I-3711, Randnr. 19).
  • EuGH, 31.01.1984 - 286/82

    Luisi und Carbone / Ministero dello Tesoro

    DIE RATSRICHTLINIEN , DIE IN ARTIKEL 69 EWG-VERTRAG ZUR HERSTELLUNG DES FREIEN KAPITALVERKEHRS VORGESEHEN SIND , HABEN NOCH NICHT ALLE BESCHRÄNKUNGEN AUF DIESEM GEBIET BESEITIGT , WÄHREND ARTIKEL 67 , IN DEM DIE KAPITALVERKEHRSFREIHEIT VORGESEHEN IST , NACH DEM URTEIL DES GERICHTSHOFES VOM 11. NOVEMBER 1981 IN DER RECHTSSACHE 203/80 ( CASATI , SLG. 1981, 2595 ) DAHIN AUSZULEGEN IST , DASS AUCH NACH DEM ENDE DER ÜBERGANGSZEIT DIE BESCHRÄNKUNGEN DER DEVISENAUSFUHR NICHT UNABHÄNGIG VOM INHALT DER IN ANWENDUNG VON ARTIKEL 69 ERLASSENEN RICHTLINIEN ALS BESEITIGT GELTEN KÖNNEN.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.

Rechtsprechung
   Generalanwalt beim EuGH, 07.07.1981 - 203/80   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1981,17709
Generalanwalt beim EuGH, 07.07.1981 - 203/80 (https://dejure.org/1981,17709)
Generalanwalt beim EuGH, Entscheidung vom 07.07.1981 - 203/80 (https://dejure.org/1981,17709)
Generalanwalt beim EuGH, Entscheidung vom 07. Juli 1981 - 203/80 (https://dejure.org/1981,17709)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1981,17709) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • EU-Kommission

    Strafverfahren gegen Guerrino Casati.

    Freier Kapitalverkehr - Innerstaatliche Kontrollvorschriften

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • Generalanwalt beim EuGH, 17.03.1982 - 95/81
    Wie Generalanwalt Capotorti in seinen Schlußanträgen vom 7. Juli 1981 in der Rechtssache 203/80 (Casati) festgestellt hat, ist eine Zahlung als Gegenleistung für den Erwerb einer Ware etwas anderes als die Einfuhr von Zahlungsmitteln zum Zwecke des möglichen Erwerbs von Waren.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.

Rechtsprechung
   RG, 09.06.1880 - Rep. V. 203/80   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1880,215
RG, 09.06.1880 - Rep. V. 203/80 (https://dejure.org/1880,215)
RG, Entscheidung vom 09.06.1880 - Rep. V. 203/80 (https://dejure.org/1880,215)
RG, Entscheidung vom 09. Juni 1880 - Rep. V. 203/80 (https://dejure.org/1880,215)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1880,215) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)

    Klage auf Feststellung einer Entschädigungsrente

Papierfundstellen

  • RGZ 2, 3
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.

Rechtsprechung
   FG Berlin, 09.07.1981 - I 203/80   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1981,26857
FG Berlin, 09.07.1981 - I 203/80 (https://dejure.org/1981,26857)
FG Berlin, Entscheidung vom 09.07.1981 - I 203/80 (https://dejure.org/1981,26857)
FG Berlin, Entscheidung vom 09. Juli 1981 - I 203/80 (https://dejure.org/1981,26857)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1981,26857) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris (Volltext/Leitsatz)
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht