Bundesrepublik Deutschland

Bundesgebührengesetz
(Gesetz über Gebühren und Auslagen des Bundes)

Artikel 1 des Gesetzes vom 07.08.2013 (BGBl. I S. 3154), in Kraft getreten am 15.08.2013

zuletzt geändert durch Gesetz vom 10.03.2017 (BGBl. I S. 417) m.W.v. 16.03.2017 Gliederung

§ 1 Gebührenerhebung

§ 2 Anwendungsbereich

§ 3 Begriffsbestimmungen

§ 4 Entstehung der Gebührenschuld

§ 5 Gebührengläubiger

§ 6 Gebührenschuldner

§ 7 Sachliche Gebührenfreiheit

§ 8 Persönliche Gebührenfreiheit

§ 9 Grundlagen der Gebührenbemessung

§ 10 Gebühren in besonderen Fällen

§ 11 Gebührenarten

§ 12 Auslagen

§ 13 Gebührenfestsetzung

§ 14 Fälligkeit

§ 15 Vorschusszahlung und Sicherheitsleistung

§ 16 Säumniszuschlag

§ 17 Stundung, Niederschlagung und Erlass

§ 18 Zahlungsverjährung

§ 19 Unterbrechung der Zahlungsverjährung

§ 20 Rechtsbehelf

§ 21 Erstattung

§ 22 Gebührenverordnungen

§ 23 Übergangsregelung

§ 24 Außerkrafttreten

Beschreibung dieser Funktion

Kopieren Sie den Zitiervorschlag von hier:



Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht