Landesgesetz über die freiwillige Gerichtsbarkeit

   1. Abschnitt - Allgemeine Bestimmungen (§§ 1 - 12)   
Gliederung

§ 3

(weggefallen)

Aufgehoben durch das Gesetz zur Reform des Notariats- und Grundbuchwesens in Baden-Württemberg vom 29.07.2010 (GBl. S. 555) mit Wirkung vom 01.01.2018.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in


 


Rechtsprechung zu § 3 LFGG

12 Entscheidungen zu § 3 LFGG in unserer Datenbank:

In diesen Entscheidungen suchen:

Alle 12 Entscheidungen

Querverweise

Redaktionelle Querverweise zu § 3 LFGG:

    Beurkundungsgesetz (BeurkG) 
      Allgemeine Vorschriften
        § 1 I (Geltungsbereich) (zu § 3 I)
     
      Schlußvorschriften
        1. Verhältnis zu anderen Gesetzen
          a) Bundesrecht
            § 64 (Beurkundungen nach dem Personenstandsgesetz)
    Zivilprozessordnung (ZPO) 
      Zwangsvollstreckung
        Allgemeine Vorschriften
          § 796c (Vollstreckbarerklärung durch einen Notar) (zu § 3 I)
     
      Schiedsrichterliches Verfahren
        Schiedsspruch und Beendigung des Verfahrens
          § 1053 IV (Vergleich) (zu § 3 I)
    Bundesnotarordnung (BNotO) 
      Das Amt des Notars
        Bestellung zum Notar
          §§ 1 ff. [Wesen und Aufgaben des Notars] (zu § 3 I)
        Die Amtstätigkeit
          § 20 [Beurkundungen und Beglaubigungen] (zu § 3 I)
     
      Übergangs- und Schlußbestimmungen
        § 114 [Sondervorschriften für das Land Baden-Württemberg] (zu § 3 I)
Was ist das?

Kopieren Sie den Zitiervorschlag von hier:




Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht