Baden-Württemberg

Mittelstandsförderungsgesetz
(Gesetz zur Mittelstandsförderung)

Gesetz vom 19.12.2000 (GBl. S. 745)

zuletzt geändert durch Verordnung vom 23.02.2017 (GBl. S. 99) m.W.v. 11.03.2017 Gliederung

Erster Teil
Allgemeines (§§ 1 - 3)

§ 1 Zweck

§ 2 Allgemeine Bindung der öffentlichen Hand

§ 3 Vorrang der privaten Leistungserbringung

Zweiter Teil
1. Abschnitt

§ 4 Adressaten und Kernbereiche der Förderung, Ausführungsbestimmungen

§ 5 Hilfe zur Selbsthilfe

§ 6 Koordinierung der Förderung

§ 7 Finanzierung der Förderung

2. Abschnitt

§ 8 Träger der Maßnahmen

§ 9 Berufliche Bildung

§ 10 Existenzgründungen, Betriebsübernahmen

§ 11 Unternehmensberatung

§ 12 Wirtschaftsnahe Forschung und Entwicklung

§ 13 Erschließung ausländischer Märkte

§ 14 Mittelstandsuntersuchungen

§ 15 Kooperation

§ 16 Messen und Ausstellungen

§ 17 Wirtschaftsinformation

§ 18 Sonstige Fördermaßnahmen

3. Abschnitt

§ 19 Darlehen, Zuschüsse, Bürgschaften

§ 20 Rückbürgschaften

§ 21 Finanzhilfen bei Kapitalbeteiligungen

4. Abschnitt

§ 22 Beteiligung an öffentlichen Aufträgen

Dritter Teil

§ 23 Zuständigkeiten

§ 24 Mittelstandsbericht, Evaluation

§ 25 Änderung der Gemeindeordnung

§ 26 Inkrafttreten

Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht