Baden-Württemberg

Landesabfallgesetz

Artikel 1 des Gesetzes vom 14.10.2008 (GBl. S. 367), in Kraft getreten am 22.10.2008 bzw. 01.12.2008

geändert durch Gesetz vom 17.12.2009 (GBl. S. 802) m.W.v. 24.12.2009 Gliederung

Erster Teil

§ 1 Ziele des Gesetzes

§ 2 Pflichten der öffentlichen Hand

§ 3 Verwertung von Bau- und Abbruchabfällen

§ 4 Rechtswidrig entsorgte Abfälle

§ 5 Mitwirkung von Vereinen

Zweiter Teil

§ 6 Öffentlich-rechtliche Entsorgungsträger

§ 7 Abfallentsorgung durch den Verband Region Stuttgart

§ 8 Abfallverbände

§ 9 Weitere Aufgaben der öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger

§ 10 Satzung

§ 11 Durchsuchung und Wegnahme bereitgestellter Abfälle

Dritter Teil

§ 12 Sonderabfallagentur

§ 13 Zentrale Einrichtungen

§ 14 Andienung und Zuweisung

Vierter Teil

§ 15 Abfallwirtschaftspläne

§ 16 Abfallwirtschaftskonzepte und Abfallbilanzen

Fünfter Teil

§ 17 Veränderungssperre

§ 18 Duldungspflichten

Sechster Teil

§ 19 Behördliche Überwachung, Anordnungen

§ 20 Auswertung von Nachweisen

§ 21 Überwachung durch Sachverständige

§ 22 Datenverarbeitung

Siebenter Teil

§ 23 Abfallrechtsbehörden

§ 24 Weitere Zuständigkeiten der Sonderabfallagentur

§ 25 Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz

§ 26 Beteiligung der Träger der Regionalplanung

§ 27 Verordnungsermächtigung

§ 28 Ordnungswidrigkeiten

Beschreibung dieser Funktion

Kopieren Sie den Zitiervorschlag von hier:



Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht