Rechtsprechung
   LAG Thüringen, 16.05.2018 - 6 Sa 442/17   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2018,12633
LAG Thüringen, 16.05.2018 - 6 Sa 442/17 (https://dejure.org/2018,12633)
LAG Thüringen, Entscheidung vom 16.05.2018 - 6 Sa 442/17 (https://dejure.org/2018,12633)
LAG Thüringen, Entscheidung vom 16. Mai 2018 - 6 Sa 442/17 (https://dejure.org/2018,12633)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,12633) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • openjur.de
  • IWW

    Art. 2 Abs. 1, Art. 28 GG; Art. 3 Abs. 1, Art 91 Abs. 2 ThürVerf; § 33 Abs. 1 ThürDSG; § 79 ThürBG; §§ 242, 1004 analog BGB
    GG, ThürVerf, ThürDSG, ThürBG, BGB

  • arbeitsrecht-hessen.de

    Arbeitnehmer muss Handynummer nicht dem Arbeitgeber mitteilen

  • arbeitsrechtsiegen.de

    Arbeitnehmer muss private Mobilfunknummer nicht an Arbeitgeber herausgeben

  • Techniker Krankenkasse
  • Justiz Thüringen

    § 242 BGB, § 1004 BGB, Art 2 Abs 1 GG
    Arbeitnehmerdatenschutz - Mobiltelefonnummer - Abmahnung - Persönlichkeitsrecht - Verhältnismäßigkeit

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Erhebung der Mobilfunknummer zur Erreichbarkeit in der Freizeit zum Zwecke der Arbeitsaufnahme

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (28)

  • cmshs-bloggt.de (Kurzinformation)

    Kein Anspruch auf Herausgabe der privaten Mobilfunknummer

  • beckmannundnorda.de (Kurzinformation)

    Arbeitnehmer ist im Regelfall nicht verpflichtet dem Arbeitgeber seine private Handynummer mitzuteilen

  • meyer-koering.de (Kurzinformation)

    Anspruch des Arbeitgebers auf Mitteilung der privaten Mobiltelefonnummer des Arbeitnehmers

  • IWW (Kurzinformation)

    Private Handy-Nummer für Arbeitgeber tabu, Kein Anspruch auf ständige Rufbereitschaft

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Private Handynummer des Arbeitnehmers bleibt privat!

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Erhebung der Mobilfunknummer zur Erreichbarkeit in der Freizeit zum Zwecke der Arbeitsaufnahme; Klage eines Sachbearbeiters im Gesundheitsamt auf Rücknahme und Entfernung einer Abmahnung aus der Personalakte bei verweigerter Herausgabe der Mobilfunknummer

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Arbeitnehmer müssen ihre private Handynummer nicht unbedingt an den Arbeitgeber herausgeben

  • Wolters Kluwer (Kurzinformation)

    Arbeitnehmer müssen ihre private Handynummer nicht unbedingt an den Arbeitgeber herausgeben

  • dgbrechtsschutz.de (Kurzinformation)

    Müssen Arbeitnehmer*innen ihre private Handynummer herausgeben?

  • spiegel.de (Pressemeldung, 17.05.2018)

    Angestellte müssen Handynummern nicht beim Arbeitgeber angeben

  • rechtsanwalts-kanzlei-wolfratshausen.de (Kurzinformation)

    Arbeitgeber hat grds. keinen Anspruch auf Bekanntgabe der privaten Mobilfunknummer des Arbeitnehmers

  • rofast.de (Kurzinformation)

    Kein Anspruch des Arbeitgebers auf private Handynummern seiner Mitarbeiter

  • arbrb.de (Kurzinformation)

    Kein Pflicht zur Herausgabe der Handynummer an den Arbeitgeber?

  • rechtstipp24.de (Kurzinformation)

    Keine Pflicht zur Herausgabe der privaten Handynummer an Arbeitgeber

  • arbrb.de (Kurzinformation)

    Arbeitgeber darf private Handynummer des Arbeitnehmers nicht erfragen

  • handelsblatt.com (Kurzinformation)

    Hat der Arbeitgeber einen Anspruch auf die private Handynummer des Arbeitnehmers und muss dieser immer erreichbar sein?

  • bund-verlag.de (Kurzinformation)

    Private Mobilnummer ist für den Arbeitgeber tabu

  • bund-verlag.de (Kurzinformation)

    Private Handynummer geht Arbeitgeber nichts an

  • bund-verlag.de (Kurzinformation)

    Private Handynummer geht Arbeitgeber nichts an

  • rechtsanwalt-harzewski.de (Kurzinformation)

    Private Handynummer der Mitarbeiter

  • dombert.de (Kurzinformation)

    Arbeitnehmer muss private Mobilfunknummer nicht herausgeben

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Kein Recht des Arbeitgebers auf ständige Erreichbarkeit des Arbeitnehmers - Privathandy

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Private Handynummer ist Privatsache

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Arbeitnehmer müssen private Handynummer nicht an Arbeitgeber herausgeben

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Herausgabe einer privaten Handynummer des Arbeitnehmers an den Arbeitgeber

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Recht auf Unerreichbarkeit in der digitalen Welt?

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Keine Pflicht zur Mitteilung der privaten Handynummer

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Arbeitnehmer muss private Mobilfunknummer nicht an Arbeitgeber herausgeben - Pflicht zur Herausgabe der privaten Mobilfunknummer stellt erheblichen Eingriff in Recht auf informationelle Selbstbestimmung dar

Besprechungen u.ä.

  • arbeitsrecht-weltweit.de (Entscheidungsbesprechung)

    Persönlichkeitsrecht: Arbeitnehmer muss Handynummer nicht dem Arbeitgeber mitteilen

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • MDR 2018, 1194
  • K&R 2018, 532
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   LAG Thüringen, 16.05.2018 - 6 Sa 444/17   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2018,24529
LAG Thüringen, 16.05.2018 - 6 Sa 444/17 (https://dejure.org/2018,24529)
LAG Thüringen, Entscheidung vom 16.05.2018 - 6 Sa 444/17 (https://dejure.org/2018,24529)
LAG Thüringen, Entscheidung vom 16. Mai 2018 - 6 Sa 444/17 (https://dejure.org/2018,24529)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,24529) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • openjur.de
  • IWW

    § 242 BGB, § 6 Abs. 5 TVöD, § ... 1004 BGB, §§ 242, 1004 Abs. 1 Satz 1 BGB, § 33 Abs. 1 ThürDSG, § 79 Abs. 1 ThürBG, § 2 Abs. 1 ThürDSG, §§ 86 ff ThürKO, § 3 Abs. 3 Nr. 1 ThürDSG, § 3 Abs. 1 ThürDSG, Art. 12, Art. 14 GG, Art. 28 GG, § 32 BDSG, § 241 BGB, § 97 Abs. 1 ZPO, § 79 Abs. 1 Thüringer Beamtengesetz

  • Wolters Kluwer

    Erhebung der Mobilfunknummer zur Erreichbarkeit in der Freizeit zum Zwecke der Arbeitsaufnahme; Klage einer Sachgebietsleiterin im Gesundheitsamt auf Rücknahme und Entfernung einer Abmahnung aus der Personalakte bei verweigerter Herausgabe der Mobilfunknummer

  • Justiz Thüringen

    Arbeitnehmerdatenschutz - Mobiltelefonnummer - Abmahnung - Persönlichkeitsrecht - Verhältnismäßigkeit

  • rechtsportal.de

    Erhebung der Mobilfunknummer zur Erreichbarkeit in der Freizeit zum Zwecke der Arbeitsaufnahme

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (10)

  • cmshs-bloggt.de (Kurzinformation)

    Kein Anspruch auf Herausgabe der privaten Mobilfunknummer

  • IWW (Kurzinformation)

    Private Handy-Nummer für Arbeitgeber tabu, Kein Anspruch auf ständige Rufbereitschaft

  • spiegel.de (Pressemeldung, 17.05.2018)

    Angestellte müssen Handynummern nicht beim Arbeitgeber angeben

  • arbrb.de (Kurzinformation)

    Kein Pflicht zur Herausgabe der Handynummer an den Arbeitgeber?

  • bund-verlag.de (Kurzinformation)

    Private Mobilnummer ist für den Arbeitgeber tabu

  • bund-verlag.de (Kurzinformation)

    Private Handynummer geht Arbeitgeber nichts an

  • bund-verlag.de (Kurzinformation)

    Private Handynummer geht Arbeitgeber nichts an

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Kein Recht des Arbeitgebers auf ständige Erreichbarkeit des Arbeitnehmers - Privathandy

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Private Handynummer ist Privatsache

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Keine Pflicht zur Mitteilung der privaten Handynummer

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   LAG Düsseldorf, 06.07.2018 - 6 Sa 444/17   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2018,18597
LAG Düsseldorf, 06.07.2018 - 6 Sa 444/17 (https://dejure.org/2018,18597)
LAG Düsseldorf, Entscheidung vom 06.07.2018 - 6 Sa 444/17 (https://dejure.org/2018,18597)
LAG Düsseldorf, Entscheidung vom 06. Juli 2018 - 6 Sa 444/17 (https://dejure.org/2018,18597)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,18597) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)

    Betriebliche Altersversorgung - Anrechnung einer fiktiven Höherversicherungsrente - teilweise Ablösung einer Gesamtzusage durch eine Betriebsvereinbarung

  • IWW

    §§ 1, ... 3 Abs. 2 S. 1, 7 Abs. 2 AGG, § 10 AGG, § 5 Abs. 2 BetrAVG, §§ 66 Abs. 1, 64 Abs. 6 ArbGG, § 520 ZPO, § 18a Satz 2 BetrAVG, § 195 BGB, § 199 Abs. 1 BGB, § 13 Abs. 1 MTV, § 614 BGB, § 109 Abs. 1 S. 2 SGB 6, § 145 BGB, § 151 BGB, § 305 I 1 BGB, § 19 MTV, § 5 Nr. 2 MTV, § 87 Nr. 2 bzw. 3 BetrVG, § 5 Abs. 2 S. 2 BetrAVG, § 269 Abs. 1 SGB VI, § 77 Abs. 3 S. 1 BetrVG, § 305c Abs. 2 BGB, § 2 Abs. 1, Abs. 5 Satz 1 BetrAVG, § 2 BetrAVG, § 2 Abs. 5 BetrAVG, § 2 Abs. 1 BetrAVG, § 2 Abs. 2 BetrAVG, § 5 Abs. 1 BetrAVG, §§ 286, 288 Abs. 1 BGB, § 13 Nr. 1 MTV, § 92 Abs. 1 ZPO, § 72 Abs. 2 Nr. 1 ArbGG

  • LAG Düsseldorf PDF

    § 1 BetrAVG, § 5 Abs. 2 BetrAVG, § 269 Abs. 1 SGB 6
    Betriebliche Altersversorgung - Anrechnung einer fiktiven Höherversicherungsrente - teilweise Ablösung einer Gesamtzusage durch eine Betriebsvereinbarung

  • rechtsportal.de

    Betriebliche Altersversorgung; Anrechnung einer fiktiven Höherversicherungsrente; teilweise Ablösung einer Gesamtzusage durch eine Betriebsvereinbarung

  • rechtsportal.de

    Zulässigkeit der fiktiven Anrechnung der gesetzlichen Höherversicherungsrente im Rahmen eines Gesamtversorgungssystems

  • juris (Volltext/Leitsatz)
  • juris (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)

    Zulässigkeit der fiktiven Anrechnung der gesetzlichen Höherversicherungsrente im Rahmen eines Gesamtversorgungssystems; Zulässigkeit der Abänderung von im Wege der Gesamtzusage erteilten Leistungen der betrieblichen Altersversorgung durch Betriebsvereinbarung; Berechnung ...

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BAG, 08.12.2020 - 3 AZR 437/18

    Betriebliche Altersversorgung - Lebensversicherung

    Die Revision des Klägers gegen das Urteil des Landesarbeitsgerichts Düsseldorf vom 6. Juli 2018 - 6 Sa 444/17 - wird hinsichtlich der Anträge zu 2.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   LAG Düsseldorf, 16.03.2018 - 6 Sa 444/17   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2018,6109
LAG Düsseldorf, 16.03.2018 - 6 Sa 444/17 (https://dejure.org/2018,6109)
LAG Düsseldorf, Entscheidung vom 16.03.2018 - 6 Sa 444/17 (https://dejure.org/2018,6109)
LAG Düsseldorf, Entscheidung vom 16. März 2018 - 6 Sa 444/17 (https://dejure.org/2018,6109)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,6109) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht