Zivilprozessordnung

   Buch 2 - Verfahren im ersten Rechtszug (§§ 253 - 510c)   
   Abschnitt 1 - Verfahren vor den Landgerichten (§§ 253 - 494a)   
   Titel 2 - Urteil (§§ 300 - 329)   

§ 314
Beweiskraft des Tatbestandes

Der Tatbestand des Urteils liefert Beweis für das mündliche Parteivorbringen. Der Beweis kann nur durch das Sitzungsprotokoll entkräftet werden.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in


 


Rechtsprechung zu § 314 ZPO

1.375 Entscheidungen zu § 314 ZPO in unserer Datenbank:

In diesen Entscheidungen suchen:

Alle 1.375 Entscheidungen

Querverweise

Redaktionelle Querverweise zu § 314 ZPO:
    ZPO
      Allgemeine Vorschriften
        Verfahren
          Mündliche Verhandlung
            § 137 (Gang der mündlichen Verhandlung)
            § 160 III (Inhalt des Protokolls) (zu § 314 S. 2)
     
      Verfahren im ersten Rechtszug
        Verfahren vor den Landgerichten
          Urteil
            § 320 (Berichtigung des Tatbestandes)
          Beweis durch Urkunden
            § 418 I (Beweiskraft öffentlicher Urkunden mit anderem Inhalt)
     
      Rechtsmittel
        Revision
          § 559 I (Beschränkte Nachprüfung tatsächlicher Feststellungen)
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht