Rechtsprechung
   EGMR, 17.07.2018 - 38004/12   

Volltextveröffentlichung

  • Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte

    MARIYA ALEKHINA AND OTHERS v. RUSSIA

    Remainder inadmissible (Art. 35) Admissibility criteria;(Art. 35-1) Six-month period;(Art. 35-3-a) Manifestly ill-founded;Violation of Article 3 - Prohibition of torture (Article 3 - Degrading treatment;Inhuman treatment) (Substantive aspect);Violation of Article 3 - Prohibition of torture (Article 3 - Degrading treatment) (Substantive aspect);Violation of Article 5 - Right to liberty and security (Article 5-3 - Length of pre-trial detention);Violation of Article 6+6-3-c - Right to a fair trial (Article 6 - Criminal proceedings;Article 6-1 - Fair hearing) (Article 6 - Right to a fair trial;Article 6-3-c - Defence through legal assistance);Violation of Article 10 - Freedom of expression-general (Article 10-1 - Freedom of expression);Violation of Article 10 - Freedom of expression-general (Article 10-1 - Freedom of expression);Non-pecuniary damage - award (Article 41 - Non-pecuniary damage;Just satisfaction) (englisch)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • tagesschau.de (Pressemeldung, 17.07.2018)

    Russland muss "Pussy Riot" entschädigen


  • Vor Ergehen der Entscheidung:


  • taz.de (Pressebericht zum Verfahren - vor Ergehen der Entscheidung, 07.02.2013)

    Pussy Riot zieht vor den EGMR: Foltert uns nicht!

  • 123recht.net (Pressemeldung zum Verfahren - vor Ergehen der Entscheidung, 07.02.2013)

    Pussy Riot verklagt Russland

Sonstiges

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht