Bürgerliches Gesetzbuch

   Buch 3 - Sachenrecht (§§ 854 - 1296)   
   Abschnitt 3 - Eigentum (§§ 903 - 1011)   
   Titel 1 - Inhalt des Eigentums (§§ 903 - 924)   
Gliederung
Zitiervorschläge
https://dejure.org/gesetze/BGB/903.html
§ 903 BGB (https://dejure.org/gesetze/BGB/903.html)
§ 903 BGB
§ 903 Bürgerliches Gesetzbuch (https://dejure.org/gesetze/BGB/903.html)
§ 903 Bürgerliches Gesetzbuch
Tipp: Sie können bequem auch Untereinheiten des Gesetzestextes (Absatz, Nummer, Satz etc.) zitieren. Halten Sie dafür die Umschalttaste ⇧    gedrückt und bewegen Sie die Maus über dem Gesetzestext. Der jeweils markierte Abschnitt wird Ihnen am oberen Rand als Zitat angezeigt und Sie können das Zitat von dort kopieren. Ausführliche Beschreibung
Textdarstellung

  

§ 903
Befugnisse des Eigentümers

1Der Eigentümer einer Sache kann, soweit nicht das Gesetz oder Rechte Dritter entgegenstehen, mit der Sache nach Belieben verfahren und andere von jeder Einwirkung ausschließen. 2Der Eigentümer eines Tieres hat bei der Ausübung seiner Befugnisse die besonderen Vorschriften zum Schutz der Tiere zu beachten.

Vorherige Gesetzesfassung

Rechtsprechung zu § 903 BGB

1.631 Entscheidungen zu § 903 BGB in unserer Datenbank:

In diesen Entscheidungen suchen:

Alle 1.631 Entscheidungen

§ 903 BGB in Nachschlagewerken

Querverweise

Redaktionelle Querverweise zu § 903 BGB:

    Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) 
      Allgemeiner Teil
        Sachen und Tiere
          § 90 (Begriff der Sache)
          § 90a (Tiere) (zu § 903 S. 2)
     
      Recht der Schuldverhältnisse
        Einzelne Schuldverhältnisse
          Unerlaubte Handlungen
            § 823 I (Schadensersatzpflicht)
     
      Sachenrecht
        Eigentum
          Ansprüche aus dem Eigentum
            § 1004 (Beseitigungs- und Unterlassungsanspruch)
    Wohnungseigentumsgesetz (WEG) 
      Wohnungseigentum
        Rechtsverhältnis der Wohnungseigentümer untereinander und zur Gemeinschaft der Wohnungseigentümer
          § 13 (Rechte des Wohnungseigentümers aus dem Sondereigentum)
    Wasserhaushaltsgesetz (WHG) 
      Bewirtschaftung von Gewässern
        Bewirtschaftung oberirdischer Gewässer
          § 30 (Abweichende Bewirtschaftungsziele) (zu §§ 903 ff)
    Wassergesetz (WasserG) 
      Allgemeine Bestimmungen, Gewässereinteilung, Eigentum
        § 5 (Eigentumsverhältnisse am Bett der öffentlichen Gewässer) (zu §§ 903 ff)
        § 6 (Öffentliches Eigentum am Bett der öffentlichen Gewässer) (zu §§ 903 ff)
     
      Bewirtschaftung von Gewässern
        Gemeinsame Bestimmungen
          § 12 (Grundsätze)
     
      Besondere wasserwirtschaftliche Bestimmungen
        Gewässerausbau, Dammbauten, Stauanlagen
          § 60 (Dämme) (zu §§ 903 ff)
    Straßengesetz (StrG) 
      Allgemeine Bestimmungen
        Eigentum an öffentlichen Straßen
          § 12 (Ausübung des Eigentums am Straßengrund und Erwerbspflicht)
Was ist das?

Kopieren Sie den Zitiervorschlag von hier:




Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht