Bürgerliches Gesetzbuch

   Buch 1 - Allgemeiner Teil (§§ 1 - 240)   
   Abschnitt 3 - Rechtsgeschäfte (§§ 104 - 185)   
   Titel 2 - Willenserklärung (§§ 116 - 144)   
Gliederung
Zitiervorschläge
https://dejure.org/gesetze/BGB/136.html
§ 136 BGB (https://dejure.org/gesetze/BGB/136.html)
§ 136 BGB
§ 136 Bürgerliches Gesetzbuch (https://dejure.org/gesetze/BGB/136.html)
§ 136 Bürgerliches Gesetzbuch
Tipp: Sie können bequem auch Untereinheiten des Gesetzestextes (Absatz, Nummer, Satz etc.) zitieren. Halten Sie dafür die Umschalttaste ⇧    gedrückt und bewegen Sie die Maus über dem Gesetzestext. Der jeweils markierte Abschnitt wird Ihnen am oberen Rand als Zitat angezeigt und Sie können das Zitat von dort kopieren. Ausführliche Beschreibung
Textdarstellung

  

§ 136
Behördliches Veräußerungsverbot

Ein Veräußerungsverbot, das von einem Gericht oder von einer anderen Behörde innerhalb ihrer Zuständigkeit erlassen wird, steht einem gesetzlichen Veräußerungsverbot der in § 135 bezeichneten Art gleich.

Rechtsprechung zu § 136 BGB

368 Entscheidungen zu § 136 BGB in unserer Datenbank:

In diesen Entscheidungen suchen:

Alle 368 Entscheidungen

§ 136 BGB in Nachschlagewerken

Querverweise

Auf § 136 BGB verweisen folgende Vorschriften:

    Insolvenzordnung (InsO) 
      Wirkungen der Eröffnung des Insolvenzverfahrens
        Allgemeine Wirkungen
          § 80 (Übergang des Verwaltungs- und Verfügungsrechts)
    Strafprozeßordnung (StPO) 
      Allgemeine Vorschriften
        Ermittlungsmaßnahmen
          § 111d (Wirkung der Vollziehung der Beschlagnahme; Rückgabe beweglicher Sachen)
          § 111f (Vollziehung des Vermögensarrestes)
          § 111h (Wirkung der Vollziehung des Vermögensarrestes)

Redaktionelle Querverweise zu § 136 BGB:

    Zivilprozessordnung (ZPO) 
      Zwangsvollstreckung
        Zwangsvollstreckung wegen Geldforderungen
          Zwangsvollstreckung in das bewegliche Vermögen
            Allgemeine Vorschriften
              § 803 (Pfändung)
            Zwangsvollstreckung in Forderungen und andere Vermögensrechte
              § 829 I 2 (Pfändung einer Geldforderung)
              § 845 II (Vorpfändung)
              § 857 (Zwangsvollstreckung in andere Vermögensrechte)
        Arrest und einstweilige Verfügung
          § 930 I (Vollziehung in bewegliches Vermögen und Forderungen)
          § 938 II (Inhalt der einstweiligen Verfügung)
    Zwangsversteigerungsgesetz (ZVG) 
      Zwangsversteigerung und Zwangsverwaltung von Grundstücken im Wege der Zwangsvollstreckung
        Zwangsversteigerung
          I. Anordnung der Versteigerung
          II. Aufhebung und einstweilige Einstellung des Verfahrens
        Zwangsverwaltung
Was ist das?

Kopieren Sie den Zitiervorschlag von hier:




Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht