Bürgerliches Gesetzbuch

   Buch 5 - Erbrecht (§§ 1922 - 2385)   
   Abschnitt 1 - Erbfolge (§§ 1922 - 1941)   
Gliederung

§ 1922
Gesamtrechtsnachfolge

(1) Mit dem Tode einer Person (Erbfall) geht deren Vermögen (Erbschaft) als Ganzes auf eine oder mehrere andere Personen (Erben) über.

(2) Auf den Anteil eines Miterben (Erbteil) finden die sich auf die Erbschaft beziehenden Vorschriften Anwendung.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in


 


Rechtsprechung zu § 1922 BGB

2.139 Entscheidungen zu § 1922 BGB in unserer Datenbank:

In diesen Entscheidungen suchen:

Alle 2.139 Entscheidungen

§ 1922 BGB in Nachschlagewerken

Querverweise

Auf § 1922 BGB verweisen folgende Vorschriften:

Redaktionelle Querverweise zu § 1922 BGB:

    Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) 
      Allgemeiner Teil
        Personen
          Juristische Personen
            Vereine
              Allgemeine Vorschriften
                § 38 S. 1 (Mitgliedschaft)
            Stiftungen
              § 81 II 3 (Stiftungsgeschäft) (zu §§ 1922 ff)
     
      Recht der Schuldverhältnisse
        Schuldverhältnisse aus Verträgen
          Begründung, Inhalt und Beendigung
            Begründung
              § 311b IV (Verträge über Grundstücke, das Vermögen und den Nachlass)
        Einzelne Schuldverhältnisse
          Kauf, Tausch
            Besondere Arten des Kaufs
              Vorkauf
                § 473 (Unübertragbarkeit)
          Schenkung
            § 530 II (Widerruf der Schenkung)
          Mietvertrag, Pachtvertrag
            Mietverhältnisse über Wohnraum
              Wechsel der Vertragsparteien
                §§ 563 ff. (Eintrittsrecht bei Tod des Mieters)
            Mietverhältnisse über andere Sachen
              § 580 (Außerordentliche Kündigung bei Tod des Mieters)
            Landpachtvertrag
              § 594d (Tod des Pächters)
          Leihe
            § 605 Nr. 3 (Kündigungsrecht) (zu §§ 1922 ff)
     
      Sachenrecht
        Besitz
          § 857 (Vererblichkeit)
     
      Familienrecht
        Bürgerliche Ehe
          Eheliches Güterrecht
            Gesetzliches Güterrecht
              § 1378 III 1 (Ausgleichsforderung)
        Verwandtschaft
          Elterliche Sorge
            § 1698b (Fortführung dringender Geschäfte nach Tod des Kindes)
        Vormundschaft, Rechtliche Betreuung, Pflegschaft
          Vormundschaft
            Führung der Vormundschaft
              § 1822 Nr. 2 (Genehmigung für sonstige Geschäfte) (zu §§ 1922 ff)
     
      Erbrecht
        Rechtliche Stellung des Erben
          Annahme und Ausschlagung der Erbschaft, Fürsorge des Nachlassgerichts
            § 1952 I (Vererblichkeit des Ausschlagungsrechts)
          Haftung des Erben für die Nachlassverbindlichkeiten
            Nachlassverbindlichkeiten
              § 1967 (Erbenhaftung, Nachlassverbindlichkeiten) (zu § 1922 I)
          Mehrheit von Erben
            Rechtsverhältnis der Erben untereinander
              § 2034 II 2 (Vorkaufsrecht gegenüber dem Verkäufer)
        Pflichtteil
          § 2317 II (Entstehung und Übertragbarkeit des Pflichtteilsanspruchs)
    Einführungsgesetz BGB (EGBGB) 
      Allgemeine Vorschriften
        Internationales Privatrecht
          Erbrecht
            Art. 25 (Rechtsnachfolge von Todes wegen) (zu §§ 1922 ff)
     
      Inkrafttreten und Übergangsrecht aus Anlaß der Einführung des Bürgerlichen Gesetzbuchs und dieses Einführungsgesetzes in dem in Artikel 3 des Einigungsvertrages genannten Gebiet
        Art. 235 (Fünftes Buch. Erbrecht) (zu §§ 1922 ff)
    Insolvenzordnung (InsO) 
      Wirkungen der Eröffnung des Insolvenzverfahrens
        Allgemeine Wirkungen
          § 83 I 1 (Erbschaft. Fortgesetzte Gütergemeinschaft) (zu §§ 1922 ff)
    Urheberrechtsgesetz (UrhG) 
      Urheberrecht
        Rechtsverkehr im Urheberrecht
          Rechtsnachfolge in das Urheberrecht
            § 28 (Vererbung des Urheberrechts)
    Zivilprozessordnung (ZPO) 
      Allgemeine Vorschriften
        Verfahren
          Unterbrechung und Aussetzung des Verfahrens
            § 239 (Unterbrechung durch Tod der Partei)
     
      Verfahren im ersten Rechtszug
        Verfahren vor den Landgerichten
          Urteil
            § 325 (Subjektive Rechtskraftwirkung)
     
      Zwangsvollstreckung
        Allgemeine Vorschriften
          § 727 (Vollstreckbare Ausfertigung für und gegen Rechtsnachfolger)
    Abgabenordnung (AO) 
      Steuerschuldrecht
        Steuerschuldverhältnis
          § 45 (Gesamtrechtsnachfolge) (zu §§ 1922 ff)

Kopieren Sie den Zitiervorschlag von hier:



Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht