Sie sehen hier das Wassergesetz in der am 1.1.2014 außer Kraft getretenen Fassung. Zur neuen Fassung
Baden-Württemberg

Wassergesetz für Baden-Württemberg

in der bis zum 31.12.2013 geltenden Fassung Gliederung
Alte Fassung

Erster Teil
1. Abschnitt

§ 1 Einleitende Bestimmung (zu § 1 WHG)

§ 2 Einteilung der oberirdischen Gewässer

§ 3 Gebrauch und Einteilung der öffentlichen Gewässer

2. Abschnitt

§ 3a Grundsätze (zu § 1a WHG)

§ 3b Zuordnung der Gewässer zu Flussgebietseinheiten (zu § 1b Abs. 3 WHG)

§ 3c Maßnahmenprogramm und Bewirtschaftungsplan (zu § 1b Abs. 2, §§ 36, 36b WHG)

§ 3d Mitwirkungs- und Auskunftspflichten

§ 3e Information und Anhörung der Öffentlichkeit bei der Erstellung des Bewirtschaftungsplans (zu § 36b Abs. 2 und 5 WHG)

§ 3f Verbindlicherklärung der Maßnahmenprogramme

§ 3g Fristen zur Erreichung der Bewirtschaftungsziele, Ausnahmen (zu §§ 25c, 25d und 33a Abs. 4 WHG)

Zweiter Teil

§ 4 Eigentumsverhältnisse der öffentlichen Gewässer

§ 5 Öffentliches Eigentum am Bett öffentlicher Gewässer

§ 6 Eigentumsverhältnisse der privaten Gewässer

§ 7 Uferlinie

§ 8 Überflutung und Verlandung bei öffentlichen Gewässern

§ 9 Verlassenes Bett eines öffentlichen Gewässers

§ 9a Entschädigung, Wiederherstellung

§ 10 Künstliche Landgewinnung an einem öffentlichen Gewässer

§ 11 Duldungspflicht bei Privateigentum am Bett öffentlicher Gewässer

§ 12 Grundwasser

Dritter Teil
1. Abschnitt

§ 13 Benutzungen

§ 14 Verpflichtungen der Benutzer

§ 14a Umsetzung von supranationalem und internationalem Recht

§ 15 Berücksichtigung nachteiliger Einwirkungen im Bewilligungsverfahren (zu § 8 Abs. 4 WHG)

§ 16 Erlaubnis

§ 17a Entgelt für Wasserentnahmen

§ 17b Begriffsbestimmungen

§ 17c Entgeltpflichtige Benutzungen

§ 17e Bemessungsgrundlage, Entgeltsatz, Veranlagungszeitraum

§ 17f Ermäßigung für die Verwendung von Wasser aus oberirdischen Gewässern

§ 17g Ermäßigung für die Verwendung von Grundwasser

§ 17h Härtefälle

§ 17i Festsetzung, Vorauszahlungen, Fälligkeit

§ 17j Feststellung

§ 17k Nachweise für Ermäßigungen

§ 17l Nachweise für Härtefälle

§ 17m Aufhebung oder Änderung, Nacherhebung

§ 17n Anwendung der Abgabenordnung und des Landesverwaltungsverfahrensgesetzes

§ 17o Berichtspflicht

§ 18 Zusammentreffen mehrerer Anträge

§ 19 Ausgleich von Rechten und Befugnissen (zu § 18 WHG)

§ 20 Vorübergehende Zuweisung des Wassers

§ 21 Verzicht auf Wasserbenutzungsrechte und -befugnisse

§ 22 Vorkehrungen bei Erlöschen von Wasserbenutzungsrechten und -befugnissen

§ 23 Ändern von Wasserbenutzungsanlagen

§ 24 Wasserschutzgebiete (zu § 19 WHG)

§ 25 Allgemeine Bestimmungen für den Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (zu § 19g WHG)

§ 25a Rohrleitungsanlagen zum Befördern wassergefährdender Stoffe (zu § 19a WHG)

§ 25b Verordnungsermächtigungen

2. Abschnitt
Erster Unterabschnitt

§ 26 Gemeingebrauch (zu § 23 WHG)

§ 27 Anliegergebrauch (zu § 24 Abs. 2 WHG)

§ 28 Bestimmungen für Gemeingebrauch, Eigentümergebrauch und Anliegergebrauch sowie für das Verhalten im Uferbereich (zu § 24 Abs. 1 WHG)

§ 28a Umtragen von Hindernissen

§ 29 Benutzung zu Zwecken der Fischerei (zu § 25 WHG)

Zweiter Unterabschnitt
Schifffahrt (§§ 30 - 30b)

§ 30 Schiffahrt

§ 30a Beleihung von juristischen Personen

§ 30b Fahrverbot

Dritter Unterabschnitt

§ 31 Stauanlagen

§§ 32-34 (aufgehoben)

§ 35 Ablassen

Vierter Unterabschnitt

§ 35a Mindestwasserführung

§ 35b Wasserkraftnutzung

3. Abschnitt

§ 36 Erlaubnisfreie Benutzungen (zu § 33 WHG)

§ 37 Erdaufschlüsse (zu § 35 WHG)

4. Abschnitt

§ 38 Heilquellen

§ 39 Staatliche Anerkennung

§ 40 Quellenschutzgebiet, besondere Schutzmaßnahmen

§ 41 Besondere Pflichten

§ 42 Übergangsbestimmung

5. Abschnitt

§ 43 Öffentliche Wasserversorgung, Wasserversorgungsanlagen, haushälterischer Umgang mit Wasser

§ 44 Wasserbecken, Talsperren und Absperrbauwerke

§ 45 (aufgehoben)

6. Abschnitt

§ 45a Grundsatz

§ 45b Verpflichtung zur Beseitigung

§ 45c Privatisierung der Abwasserbeseitigung

§ 45d (weggefallen)

§ 45e Planfeststellung, Genehmigung

§ 45f Enteignung

§ 45g Bestehende Abwasseranlagen

§ 45h Gewässerschutzbeauftragter (zu § 21g WHG)

§ 45k Einleitungen in öffentliche Abwasseranlagen

Vierter Teil
1. Abschnitt

§ 46 Unterhaltungslast

§ 47 Umfang der Unterhaltung, Ausführung der Unterhaltungsarbeiten (zu § 28 WHG)

§ 48 Unterhaltung von Anlagen in, über und an oberirdischen Gewässern

§ 49 Träger der Unterhaltungslast (zu § 29 WHG)

§ 50 Besorgung der Unterhaltungsarbeiten

§ 51 Erfüllung der Unterhaltungspflicht mehrerer (zu § 29 Abs. 1 WHG)

§ 52 Beseitigung rechts- oder ordnungswidriger Zustände

§ 53 Ersatzvornahme (zu § 29 Abs. 2 WHG)

§§ 54-57 (aufgehoben)

§ 58 Beitragspflicht zum Unterhaltungsaufwand der Gemeinden

§ 59 Beitragspflicht privater Eigentümer des Bettes öffentlicher Gewässer

§ 60 Besondere Pflichten im Interesse der Unterhaltung (zu § 30 WHG)

§ 61 Fischerei, Landschaftsschutz

§ 62 Entscheidung in Streitfällen

2. Abschnitt

§ 63 Ausbaulast

§ 64 Planfeststellung, Genehmigung

§ 64a Veränderungssperre

§ 65 Enteignung, vorzeitige Besitzeinweisung

§ 66 Besondere Pflichten im Interesse des Ausbaus

§ 67 Vorteilsausgleich

§ 68 Aufwendungsersatz

§ 68a Naturnahe Entwicklung

§ 68b Gewässerrandstreifen

3. Abschnitt
Dämme (§§ 69 - 74)

§ 69 Leitdämme, Schutzdämme

§ 70 Unterhaltung und Ausbau von Schutzdämmen

§ 71 Träger der Unterhaltungslast

§ 72 (aufgehoben)

§ 73 Beitragspflicht zum Aufwand der Gemeinden für Unterhaltung und Ausbau von Schutzdämmen

§ 74 Entscheidung in Streitfällen

4. Abschnitt

§ 75 Schutzvorschriften

Fünfter Teil
1. Abschnitt

§ 76 Genehmigung

2. Abschnitt

§ 77 Überschwemmungsgebiete

§ 78 Genehmigung für Vorhaben in Überschwemmungsgebieten

§ 78a Bauleitplanung und Überschwemmungsgebiete

§ 79 Regelungen für Überschwemmungsgebiete durch Rechtsverordnung

§ 80 Hochwassergefährdete Gebiete im Innenbereich

§ 80a Hochwasserschutzpläne

3. Abschnitt

§ 81 Wasserablauf

Sechster Teil

§ 82 Allgemeine Gewässeraufsicht

§ 82a Gewässerkundlicher Dienst

§ 82b Erfassung der Wasserentnahmen

§ 83 Überwachung von Einleitungen und Abwasseranlagen, Eigenkontrolle, Verringerung der Schadstofffrachten

§ 84 Bauüberwachung und Bauabnahme

§ 85 Wasser- und Eisgefahr

Siebenter Teil

§ 86 Errichtung gewässerkundlicher Anlagen

§ 87 Probebohrungen

§ 88 Durchleiten von Wasser

§ 89 Mitbenutzen von Anlagen

§ 90 Duldung von Vorarbeiten

§ 91 Fristen zur Ausführung der Arbeiten

§ 92 Leistung der Entschädigung

§ 93 Vorzeitige Besitzeinweisung

Achter Teil

§ 94 Umfang und Art der Entschädigung

Neunter Teil
1. Abschnitt

§ 95 Wasserbehörden und technische Fachbehörden

§ 95a Sachverständige

§ 96 Sachliche Zuständigkeit

§ 97 Zuständigkeit zur Aufstellung und Fortschreibung von Bewirtschaftungsplänen und Maßnahmenprogrammen

§ 98 Zusammentreffen wasserrechtlicher Entscheidungen mit anderen Entscheidungen

2. Abschnitt
Verfahren (§§ 99 - 113)
Erster Unterabschnitt

§ 99 (aufgehoben)

§ 100 Antrag

§ 101 (weggefallen)

§ 102 Schriftform

§ 103 Einwendungen auf Grund von Privatrechtsverhältnissen

§ 104 Sicherheitsleistung

§ 105 Beweissicherung, vorläufige Anordnungen

§ 106 Datenverarbeitung

Zweiter Unterabschnitt

§ 107 Planfeststellungsverfahren

§ 108 Erlaubnis- und Bewilligungsverfahren

§ 108a Umweltverträglichkeitsprüfung

§ 108b Strategische Umweltprüfung

§ 109 Kosten des Ausgleichsverfahrens

§ 110 Wasserschutz-, Quellenschutz- und Überschwemmungsgebiete, Gewässerrandstreifen

§ 110a Anordnungen der obersten Wasserbehörde in Wasser- und Quellenschutzgebieten

§ 110b Heilung von Verfahrens- und Formmängeln

§ 111 Veränderungssperre (zu § 36a WHG)

§ 112 Entschädigungs- und Ausgleichsverfahren

§ 113 Wasserbuch

Zehnter Teil

§ 114 Ermittlung auf Grund des Bescheids (zu § 3 Abs. 3, § 4 AbwAG)

§ 114a Niederschlagswasser (zu § 7 AbwAG)

§ 114b Kleineinleitungen (zu § 8 AbwAG)

§ 115 Abgabepflicht für Dritte, Abwälzbarkeit (zu § 9 Abs. 2 und 3 AbwAG)

§ 115a Verdünnung (zu § 9 Abs. 5 Satz 1 AbwAG)

§ 115b Verrechnung (zu § 10 Abs. 3 AbwAG)

§ 116 Erklärungspflicht (zu § 11 AbwAG)

§ 117 Festsetzung der Abgabe, Fälligkeit

§ 117a Festsetzungs-, Erhebungs- und Vollstreckungsverfahren

§ 118 Abzug des Verwaltungsaufwands

Elfter Teil

§ 119 Anwendung von Straf- und Bußgeldvorschriften der Abgabenordnung

§ 120 Ordnungswidrigkeiten

§ 121 (aufgehoben)

Zwölfter Teil

§ 122 Alte Rechte und alte Befugnisse (zu § 15 WHG)

§ 123 Besondere Bestimmung für die Benutzung von Grundwasser im Geltungsbereich des württ. Wassergesetzes

§ 123a Eigentum an Uferstreifen im Geltungsbereich des früheren württembergischen Wassergesetzes

§ 124 Anmeldung alter Rechte und alter Befugnisse (zu § 16 WHG)

§ 125 Vorbehalt bei alten Rechten, alten Befugnissen und anderen alten Benutzungen

§ 126 (aufgehoben)

§ 127 Einschränkung des Grundrechts nach Artikel 13 des Grundgesetzes

§ 128 (aufgehoben)

§ 129 Bundeswasserstraßen

§ 130 Aufhebung von Rechtsvorschriften

§ 131 Weitergeltende Rechtsvorschriften

§ 132 Inkrafttreten

Was ist das?

Kopieren Sie den Zitiervorschlag von hier:




Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht